Anzeige

Dietenhofen: +++ 8-Jähriger von PKW erfasst – er wollte die Fahrbahn überqueren +++

Am 21.09.2022 verursachte eine 63-jährige Lenkerin eines PKW einen Unfall mit Personenschaden. Ein 8-Jähriger Bub wurde hierbei verletzt.

Gegen 16:20 Uhr kam ein 8-Jähriger zu Fuß aus der Straße „Am Weinberg“ und überquerte die Nürnberger Straße. Er wollte zum Spielplatz. Eine 63-Jährige, die mit ihrem PKW die Nürnberger Straße in Richtung Leonrod fuhr, übersah jedoch den Jungen und erfasste ihn mit ihrem VW-Golf mit der vorderen linken Seite ihres Wagens.

Der Junge verletzte sich hierbei und wurde zur weiteren medizinischen Versorgung in eine Kinderklinik gebracht. Lebensgefahr bestand nicht. Der Schaden am PKW wird auf rund 200 Euro geschätzt. Beamte der Polizeiinspektion Heilsbronn haben den Verkehrsunfall aufgenommen und Ermittlungen gegen die 63-Jährige eingeleitet. Die Freiwillige Feuerwehr Dietenhofen übernahm die Sicherung der Unfallstelle.

Quelle: Polizeiinspektion Heilsbronn

Anzeige