Anzeige

Diebach: +++ Bagger beschädigt Stromkabel – Hoher Sachschaden – A 7 fast 8 Std. gesperrt +++

Ein Bagger hat am Mittwoch, 15.09.2021, gegen 14.00 Uhr, bei Arbeiten an der A 7 Höhe Diebach eine Hochspannungs-Stromleitung beschädigt.

Um zu verhindern dass die Stromleitung, die dort über die A 7 führt, auf die Fahrbahn fällt und dadurch Verkehrsteilnehmer gefährdet, musste die A 7 in beide Richtungen gesperrt werden. Der Verkehr wurde daher an den Anschlussstellen Wörnitz und Rothenburg ausgeleitet.

Die Sicherungsarbeiten dauerten bis in die Abendstunden. Erst gegen 22.00 Uhr konnte die A 7 wieder freigegeben werden. Der Schaden an der Leitung und am Strommasten wurde auf ca. 100.000 € geschätzt.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Anzeige

Anzeige