Anzeige

Die Regenbogen-Galerie als Mutmacher zur Corona-Krise

Ansbach, 02.04.2020 – Zeigt her Eure Regenbögen. Dem Aufruf sind einige von Euch gefolgt. Die Kunstwerke möchten wir Euch allen natürlich nicht vorenthalten. Danke an alle fleißigen Künstler!


Wieso, weshalb, warum?

Der Regenbogen: Mehr als eine Kinderzeichnung

Anzeige

Anzeige