Anzeige

Dachsbach + Dietersheim: +++ Nach Unfällen geflüchtet +++

In zwei Fällen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermitteln derzeit die Fahnder der Neustädter Polizei.

Dachsbach: So soll am Mittwoch, 01.12.2021 gegen 11:30 Uhr der Fahrer eines grauen VW Golf auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Dachsbach beim Öffnen der linken hinteren Fahrzeugtür diese gegen ein daneben stehendes Fahrzeug geschlagen und dabei einen Sachschaden in Höhe von rund 250 Euro verursacht haben. Der Mann, von dem noch keine nähere Beschreibung vorliegt, macht sich anschließend aus dem Staub.

Dietersheim: Zwischen Montagmittag, 29.11.und Dienstagmittag, 30.11.2021 soll ferner im Lärchenweg in Dietersheim ein geparkter Pkw der Marke Ford im linken Frontbereich angefahren worden sein. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro.

Hinweise auf den Verursacher liegen bislang nicht vor. In beiden Fällen bittet die Polizei um Zeugenhinweise unter Tel. 09161/88530.

Quelle: Polizeiinspektion Neustadt/Aisch

Anzeige

Anzeige