Anzeige

Studentenfutter

Personelle Veränderungen an der Hochschule Ansbach

Der Hochschulrat hat Prof. Dr. Markus Paul mit sofortiger Wirkung zum Vizepräsidenten gewählt. Er tritt somit die Nachfolge von Prof. Dr.-Ing. Sascha Müller-Feuerstein an, der seit 15. Januar als Präsident der Hochschule Ansbach fungiert. In diesem Zuge wurde auch Manuela Ziegler als neue Datenschutzbeauftragte bestellt. Ebenfalls wurde Prof. Dr. Carolin Durst zur Vizepräsidentin gewählt. Sie tritt ihr Amt zum 1. Oktober 2021 als Nachfolgerin des bisherigen Vizepräsidenten Prof. Stefan Weiherer an, der mit Ziel der…

Digitaler Tag der Offenen Tür der FOS und BOS Ansbach am 6. Februar 2021

Ansbach, 29. Januar - Nachdem die Staatliche Fachoberschule (FOS) und Berufsoberschule (BOS) schon letztes Jahr im November zwei erfolgreiche digitale Informationsabende angeboten hat, stellt die FOSBOS Ansbach am Samstag, 06. Februar 2021 von 9:00 bis 12:30 Uhr ihr Bildungsangebot umfassend an einem digitalen Tag der offenen Tür vor. „Interessierte Eltern sowie zukünftige Schülerinnen und Schüler können sich am Samstagvormittag bequem von zuhause über die angebotenen Ausbildungsrichtungen, Zugangsvoraussetzungen,…

Hochschulprüfungen und Corona: OLA für Freiversuche und Online-Prüfungen

Zweifel an Sinn von Massenquarantäne nach Prüfung im Onoldiasaal – Turnhallen nutzen Mehr Vertrauen in Studierende setzen Nach Quarantäneauflagen für fast 100 Studierende nach einer Präsenzprüfung im Onoldiasaal sieht die Stadtratsfraktion der Offenen Linken Ansbach (OLA) die Notwendigkeit, mehr Vertrauen in die Studierenden zu setzen: „Es ist schwer nachvollziehbar, dass nun sehr viele junge Menschen zurückgeworfen werden, weil sie aufgrund von Quarantäne nicht an Prüfungen teilnehmen können. Daher sind Online-Prüfungen…

Ehrung der Jahrgangsbesten und Absolvierendenverabschiedung der Fakultät ‚Landwirtschaft, Lebensmittel und Ernährung‘

Triesdorf, 12. Januar 2021 - In einer feierlichen Online-Veranstaltung Ende des vergangenen Jahres würdigte die Fakultät 'Landwirtschaft, Lebensmittel und Ernährung' der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) ihre Jahrgangsbesten. Die jeweils drei Absolventinnen beziehungsweise Absolventen mit den besten Abschlussnoten in den Bachelorstudiengängen 'Landwirtschaft', 'Lebensmittelmanagement', 'Ernährung und Versorgungsmanagement' sowie 'Agrartechnik' und in den Masterstudiengängen 'Regionalmanagement' und 'Internationaler…

Studenten brauchen Hilfe: Historische Bilder und Videos von Ansbach gesucht

Ansbach, 15.12.2020 - Da helfen wir doch gerne und Ihr hoffentlich auch. Uns hat folgenden Aufruf vom AKuT und den Studierenden der Hochschule Ansbach erreicht. Jetzt seid Ihr gefragt: Liebe Ansbacher*innen, Studenten der Hochschule Ansbach erstellen im Rahmen des 800-jährigen Stadtjubiläums verschiedene Filmbeiträge über bedeutende historische Gebäude unserer Stadt. Dabei brauchen sie Eure Hilfe! Gesucht werden alte Fotografien, aber vor allem auch historische Filmaufnahmen zu folgenden Gebäuden:…

Anzeige

Prof. Dr.-Ing. Sascha Müller-Feuerstein neuer Präsident der Hochschule Ansbach

Ansbach, 11.12.2020 - Der bis zum heutigen Tag amtierende Vizepräsident der Hochschule Ansbach wurde vom Hochschulrat zum neuen Präsidenten der Hochschule Ansbach gewählt. Der künftige Präsident der Hochschule Ansbach, Prof. Dr.-Ing. Sascha Müller-Feuerstein, studierte bis 2000 an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Informatik. Nach drei Jahren in der freien Wirtschaft, in denen sein Fokus der Softwareentwicklung galt, kehrte er 2003 an die Universität Erlangen-Nürnberg zurück, um dort zu promovieren.…

Eine grüne Schule digitalisiert sich

Triesdorf, 07.12.2020 - Idyllisch trifft es wohl am besten: Kaum ist man von der B13, von Ansbach oder auch von Gunzenhausen kommend, abgebogen, fährt man durch alte Baumalleen und da liegt es mitten im Grünen: Triesdorf. Der an sich kleine Ort ist am ehesten allen, die mit Landwirtschaft zu tun haben, von jeher ein Begriff, sind hier doch die Landwirtschaftlichen Lehranstalten seit Langem zu Hause. Überraschender dürfte für viele sein, dass in diesem Örtchen über 3.000 Schüler*innen und Student*innen ihrer Ausbildung…

Preis der Hilterhaus-Stiftung feiert 2020 zehnjähriges Jubiläum

Ansbach, 01.12.2020 - Bereits seit 2010 belohnt der Ansbacher Mäzen und Förderer Friedrich Hilterhaus außerordentliches ehrenamtliches Engagement. In diesem Jahr freuen sich mehrere Studierende der Hochschule Ansbach über einen vorweihnachtlichen Geldsegen. Insgesamt 3.400 Euro wurden in einer kleinen, der Corona-Pandemie angemessenen, Übergabe ausgeschüttet. Das Portfolio des ehrenamtlichen Engagements ist dabei immens. Felix Maier (Studiengang Ressortjournalismus), der sich über seinen dritten Platz freuen durfte, legt…

Leistungsstarke Glasfaser für Hightech-Forschung am neuen Ansbacher Hochschulcampus

Ansbach, 27.11.2020 - Mit dem Bezug des ehemaligen Telekomgebäudes in der Rettistraße stehen der Hochschule Ansbach zusätzlich drei große Seminarräume, drei Rechner-Pools sowie Büroräume zur Verfügung. Weil dort besonders digitalbasierte Studiengänge beheimatet sind, ist eine schnelle und leistungsstarke Gigabit-Vernetzung mit dem Hauptstandort der Hochschule in der Residenzstraße unerlässlich. Anforderungen, die die Stadtwerke Ansbach mit dem Anschluss an ihr Glasfasernetz rasch und unkompliziert umsetzen konnten.…

Wissenschaftliche Karriereförderung mit finanzieller Unterstützung des Ministeriums an der Hochschule Ansbach vorangetrieben

Ansbach, 16.11.2020 - Im Wettbewerb mit 95 Hochschulen aus dem ganzen Bundesgebiet hat sich die Hochschule Ansbach um Fördergelder für die „Wissenschaftliche Karriereförderung“ beworben. Ihr Konzept „ANboard“ konnte sich erfolgreich durchsetzen und wird nun im Bund-Länder-Programm zur Personalgewinnung- und entwicklung an Fachhochschulen, kurz „FH Personal“, mit 1.5 Millionen Euro gefördert. Ziele sind hierbei die Verbesserung der Bewerbersituation auf Professuren an der Hochschule Ansbach, die effiziente Eingliederung…