Anzeige

Stadtjubiläum

Ausstellung Ansbacher Frauengeschichte(n)

Ansbach, 27. August 2021 - Seit dem Jahr 2014 existiert die Ausstellung „Ansbacher Frauengeschichte(n)“. Unter Leitung von Dr. Frank Fätkenheuer entstand damals mit der Unterstützung des Leiters des Markgrafenmuseum Dr. Wolfgang Reddig im Rahmen eines P-Seminars am Gymnasium Carolinum eine Schau über neun Frauen aus Ansbach und Umgebung, die die Stadtgeschichte in unterschiedlicher Weise prägten. Auf Initiative von Bürgermeisterin Elke Homm-Vogel wurde die Ausstellung in den Veranstaltungskalender zum 800-jährigen…

Ansbacher Stadtjubiläum: Ansbach liest ein Buch

Ansbach, 4. August 2021 - Das Buch „Königskinder“ von Alex Capus wird vom 4. bis 17. Oktober 2021 zum Stadtgespräch – so die Idee für „Ansbach liest ein Buch“ von Bettina Baumann vom Kulturforum Ansbach e.V. zum Stadtjubiläum. Neben einer Lesung mit dem Autor Capus wird es ein umfangreiches Rahmenprogramm geben. „Wir wünschen uns, dass die unterschiedlichen Themengebiete, die in dem Roman ‚Königskinder‘ vorkommen, in Ansbach in der Kulturszene, in Vereinen oder Institutionen aufgegriffen werden und sich daraus eigene…

Zauberhafte Lieder, Geschichten und Gedichte aus vielen Ländern

Ansbach, 16. Juli 2021 - Vom 19. bis 21. Juli steht der Kultursommer der Stadt Ansbach ganz im Zeichen der internationalen Verständigung. Organisiert vom Integrationsbeirat der Stadt Ansbach findet im Museumshof das Internationale Friedensfest statt. Besucherinnen und Besucher erwartet an drei Tagen Tanz, Theater und Musik eingebettet in ein besonderes Flair verschiedener Kulturen. Den Auftakt bildet am Montag um 19 Uhr bei freiem Eintritt ein breitgefächertes Unterhaltungsprogramm unter dem Motto „Fränkisch…

„Bilder erzählen aus der Stadtgeschichte“: Ausstellung zum Stadtjubiläum

Von den Markgrafen über den Dichter August Graf von Platen bis hin zu den Eingemeindungen: Für die Ausstellung „Bilder erzählen aus der Stadtgeschichte“ anlässlich des Stadtjubiläums „800 Jahre Ansbach“ hat sich der ambitionierte Maler Werner Beetz mit verschiedenen Stationen aus der Stadtgeschichte beschäftigt und dazu eigens elf Werke geschaffen. Die Ausstellung ist in der gotischen Halle des Stadthauses bis zum 8. August 2021 zusehen. So sind herausragende Persönlichkeiten, prägnante Gebäude und Architektur, die…

Gesichter einer Stadt

Ansbach, 21. Juni 2021 - Beim Projekt „Gesichter einer Stadt“ im Rahmen des diesjährigen Stadtjubiläums waren alle Ansbacherinnen und Ansbacher aufgerufen, Portraits oder Selfies mit dem eigenen Lieblingsort in Ansbach einzureichen. Aus der Vielzahl der eingereichten Fotos hat die Jury nun 129 ausgewählt, die in einer Freiluft-Ausstellung in den kommenden Wochen an verschiedenen Stellen in der Ansbacher Altstadt zu sehen sind. Die „Gesichter einer Stadt“ können Interessierte an folgenden Orten entdecken: am…

Anzeige

Sonderausstellung im Markgrafenmuseum: 1221 – Geburtsstunde der Stadt Ansbach

Ansbach, 17. Juni 2021 - In eine mittelalterliche Schreibstube führt die Sonderausstellung „1221 – Geburtsstunde der Stadt Ansbach“, in der bis Ende Juli im Markgrafenmuseum die originale Urkunde aus dem 13. Jahrhundert zu sehen ist. Als Leihgabe des Hauptstaatsarchivs München zum 800-jährigen Stadtjubiläum erwähnte die Urkunde erstmals Ansbach als „civitas Onoldispach“. Über eine interaktive Medienstation erfahren die Besucher alles über Herstellung und Hintergrund der 20 x 30 Zentimeter großen Pergamenturkunde. Außerdem…

„Markgräflicher Spaziergang mit Christiane Charlotte“

Ansbach, 15. Juni 2021 - Zum Jubiläum unserer Stadt veranstaltet der Lionsclub Ansbach Christiane Charlotte am 19. Juni 2021 einen „Spaziergang mit Christiane Charlotte“. Markgräfin Christiane Charlotte alias Claudia Kucharski (Theater Kopfüber) erkundet mit Kindern und Jugendlichen ihre Stadt und verrät vielleicht so manches Geheimnis. Treffpunkt ist im Museumshof Rundgang beginnt um 9:30 Uhr Rundgang beginnt um 11:00 Uhr Die Damen des Lions Clubs nehmen die Kinder in Empfang. Bitte finden Sie sich 15…

„Ansbach – Liebe auf den 2. Blick“ – Stadt und Natur im Wandel

Ansbach, 28. Mai 2021 - Die Idee zur Ausstellung wurde vom Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen eingereicht und von der Stadt angenommen. Die Mitglieder der dazu gebildeten Projektgruppe ANvisio sind fast alle hier zugezogen und haben Ansbach nach und nach kennen- und lieben gelernt – sozusagen auf den 2. Blick. Sie erhielten bei der Konzeption punktuelle Unterstützung von der Stadtverwaltung sowie von anderen Ehrenamtlichen. Als Beispiele wurden die Themen „Handel und Miteinander“, „Das grüne Band der Rezat“ sowie…

Ansbacher Stadtjubiläum: Auf 800 Jahre Anstoßen

Zum Anlass des 800-jährigen Geburtstages der Stadt Ansbach bringt die Brauerei Tucher gemeinsam mit der Stadt Ansbach ein Hürner Jubiläumsbier in den Getränkehandel. Das Bier ist bis zum Ende des Jubiläumsjahres in den gängigen Getränkemärkten der Stadt erhältlich. Anlässlich des Stadtjubiläums erhält jede Käuferin / jeder Käufer beim Kauf eines Kastens ein Hürner-Sammelglas mit Ansbacher Wahrzeichen gratis dazu. Die hochwertigen Helles-Gläser sind mit der Orangerie, dem Herrieder Tor oder Stadtsilhouette bedruckt. Das…

Stadtjubiläum: Bürgerwanderung zu Ansbacher Hütte

Ansbach, 21. Mai 2021 - Im Zuge des Ansbacher Stadtjubiläums wird eine Bürgerwanderung zur Ansbacher Hütte in den Lechtaler Alpen vom 16. bis 18. Juli 2021 stattfinden. Bei gleichbleibender Entwicklung der Pandemie kann dieses Jubiläumsprojekt mit sportlichem Charakter durchgeführt werden. Die Planungen hierfür laufen dank der sinkenden Inzidenz auf Hochtouren, auch die Anmeldung über die Internetseite der DAV Sektion Ansbach wurde inzwischen freigeschaltet. Über weitere Details informieren wir nach der Vorstellung…