Anzeige

Redaktion

Bachwochen-Helfer gesucht

Die Bachwoche rückt näher, und deshalb werden auch heuer wieder Schüler/-innen und Studenten/-innen gesucht, die gerne im Helfer-Team mitarbeiten wollen. Tätigkeiten: Vorbereiten der Veranstaltungsorte Konzert- und Programmkassen Einlasskontrolle, Platzanweiser Ansprechpartner für Konzertbesucher Allgemeine organisatorische Aufgaben Voraussetzungen: Du bist mindestens 18 Jahre alt und hast zwischen Mittwoch, 26. Juli, und Montag, 7. August 2017, Zeit. Weitere Informationen und das…

Wöhrldwide Mode – Das Ansbacher Bekleidungsgeschäft bleibt

Dass Wöhrl Ansbach erhalten bleibt, ist nicht nur für jeden einzelnen Modeinteressierten eine gute Nachricht, sondern auch für die Innenstadt ein riesiges Plus. "Wir sind unwahrscheinlich oft darauf angesprochen worden", erzählt Carola Möller, Geschäftsleiterin, beim Unternehmensbesuch dem Stadtoberhaupt Carda Seidel und dem Leiter der Ansbacher Wirtschaftsförderung Christoph Albrecht. Lange Wochen des Zitterns liegen hinter der angeschlagenen Modekette Wöhrl, und somit musste auch die Ansbacher Filiale lange bangen,…

Johannes Stegmann ist neuer Bezirksbereitschaftsleiter des BRK in Ober- und Mittelfranken

Herzlichen Glückwunsch an die neu gewählte Bezirksbereitschaftsleitung im Bezirksverband Ober-/Mittelfranken: Zum Bezirksbereitschaftsleiter wurde der Ansbacher Johannes Stegmann gewählt. Seine Stellvertreter für die nächsten vier Jahre sind Christoph Treubel und Florian Kristek. Stegmann: "Mein Dank gilt allen Unterstützern und Begleitern, vor allem meiner Frau Nina und meinen Kinder, die mir für das neue Amt den Rückhalt geben! Danke allen, die an mich glauben. - Es geht nur gemeinsam. Und unsere Rotkreuzgrundsätze…

Klaus Dieter Breitschwert mit „Bundesverdienstkreuz am Bande“ geehrt

Klaus Dieter Breitschwert, langjähriger Ansbacher Bürgermeister und Abgeordneter des Bayerischen Landtags, wurde mit dem „Bundesverdienstkreuz am Bande" geehrt. Am 16. Mai 2017 überreichte ihm Finanzminister Markus Söder in Feuchtwangen „die vom Bundespräsidenten verliehene höchste Auszeichnung für Verdienste um das Gemeinwohl“. Der Verleihungsort ist für den Präsidenten, Landesinnungsmeister des bayerischen Kfz-Gewerbes und geschäftsführenden Gesellschafter des Autohauses Georg Breitschwert neben Ansbach, dem Sitz…

Umzug der „halle“ in die Kammer – Neues Bühnenformat ab 26. Mai

Die Ansbacher Kammer und die „halle" unter einem Dach...und in einem Boot. Die Idee einer Zusammenarbeit sei aus dem Wunsch heraus geboren, die Institutionen der freien Ansbacher Kulturszene enger miteinander zu verknüpfen und einen künstlerischen Austausch anzuregen, so Wolfgang „Sonny“ Sonnenleitner beim Pressegespräch am 17. Mai 2017. Mit einer gewissen Symbolik... Theaterregisseurin Daniela Aue von der „halle" freut sich über das neue Miteinander und holt sich nicht nur die Kammer ins Boot, sondern mit ihrer…

Anzeige

Regierungspräsident Dr. Thomas Bauer erneut in den Bundesvorstand des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. gewählt

Regierungspräsident Dr. Thomas Bauer ist zum vierten Mal in den Bundesvorstand des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. auf vier Jahre ohne Gegenstimmen gewählt worden. Dr. Thomas Bauer ist im Bundesvorstand auch Beauftragter für die Kriegsgräber in der Tschechischen und Slowakischen Republik. Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. wurde am 16. Dezember 1919 gegründet und ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein mit humanitärem Auftrag. Er erhält und betreut u.a. Gräber von etwa 2,7 Millionen Opfern…

Das Hürner ist zurück!

Mit neuer Optik und bewährter Rezeptur ist das Hürner Bier zurück. Das erste Fass hat OB Carda Seidel am 2. Mai 2017 in der Wolfsschlucht angestochen; mehr vom Gerstensaft gibt es beim Ansbacher Frühlingsfest (12. bis 17. Mai) frisch aus dem Fass - der offiziellen Premiere. Geradlinig und bodenständig kommt es daher, das Hürner Bier. So wie es sich für ein gutes fränkisches Bier gehört. Jetzt präsentiert sich das Helle aus dem Ansbacher Land in neuer Optik, dabei frisch wie eh und je im Geschmack: Gebraut wird Hürner Bier…

¡uɹǝʇsıǝƃǝq ǝıp ’sƃɐƃ-ʇɟıɹɥɔs ǝlloʇ – ǝıʍ ʇssnʍǝƃ

Unnütz und doch nice to have: Das Wissen, wie sich mit geringem Aufwand ganze Sätze auf den Kopf stellen lassen oder Ihr Eure Whatsapp-Nachrichten fett, kursiv oder durchgestrichen schreiben könnt. Mit einem * vor dem Text und einem * dahinter sieht Eure Whatsapp-Nachricht dann so aus: Text Kursiv geht so: _Text_ Und so streicht Ihr den Text durch: ~text~ Der ganze Text soll auf dem Kopf stehen? Kein Problem. Hiermit geht's! Und jetzt viel Spaß beim Ausprobieren! Ihr habt noch mehr tolle Features? Dann…

Hollywood „und action!“ in Heilsbronn

Jerkwater Town: Crowdfunding-Kampagne des Heilsbronners Lorenz Wetscher Mit Jerkwater Town kommt das erste Endzeitdrama auf die Leinwände, welches komplett in Mittelfranken produziert wurde. Neben einer 30-köpfigen Crew konnte der US-amerikanische Schauspieler Marshall Titus (Barbershop) für die Rolle des mysteriösen Charakters John gewonnen werden. Der Musiker Moby liefert den passenden Filmsoundtrack. Ein hochkarätiges Projekt, bei dem es sich lohnt, ein aktiver Teil zu werden. Fördere die regionale Filmkultur und…

Förderpreise der Genossenschaftsbanken an kulturelle und soziale Einrichtungen in Mittelfranken übergeben

Der Bezirksverband Mittelfranken im Genossenschaftsverband Bayern e. V. und die örtlichen Genossenschaftsbanken fördern traditionell kulturelle und soziale Einrichtungen in Mittelfranken. Die Förderpreise mit einer Gesamtsumme von 12.000 € wurden heute zusammen mit Regierungspräsident Dr. Thomas Bauer an sechs mittelfränkische Einrichtungen überreicht. Sie gingen an: das Diakonische Werk Erlangen e. V. für die Jugendwerkstatt Erlangen die Diakonie Neuendettelsau für integrative Kindertagesstätten in Nürnberg…