Anzeige

Coronavirus

Impfzentrum Ansbach: Kurzfristig Impfungen auch ohne Termin

Ansbach, 12. Juli 2021 - Am Dienstag und Mittwoch, den 13. und 14. Juli 2021, können Bürgerinnen und Bürger im Impfzentrum Ansbach ohne Termin eine Impfung mit dem Impfstoff der Firma Johnson & Johnson erhalten, eine Zweitimpfung ist bei diesem Impfstoff nicht notwendig. Das Impfzentrum ist von 8 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Zudem werden am Donnerstag und am Freitag, den 15. und 16. Juli 2021, jeweils von 14 bis 18 Uhr Erstimpfungen mit einem mRNA-Impfstoff (der Firmen Biontech oder Moderna) ohne Termin angeboten. Impfpass…

Corona-Impfungen für Mitarbeitende des Bezirks

Ansbach 5. Juli 2021 – Seit gut drei Wochen dürfen Behörden und Unternehmen mit hauseigenen Betriebsärzten ihre Mitarbeitenden selbst gegen das Corona-Virus impfen. Am kommenden Donnerstag, 8. Juli, kann der Bezirk Mittelfranken seinen Beschäftigten nun ein entsprechendes Angebot vorhalten. Das Organisations- und Personalreferat der Bezirksverwaltung zeichnet für den reibungslosen Ablauf der Aktion verantwortlich. Die Impfnadeln setzen Mediziner eines Instituts für Arbeitsmedizin, dessen Betriebsärzte den Bezirk…

Stand der Impfungen in Landkreis Ansbach und Stadt Ansbach

Ansbach, 1. Juli 2021 - Insgesamt wurden bisher bereits 185.739 Impfdosen an Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Ansbach sowie der Stadt Ansbach verimpft. Nachdem in den vergangenen Wochen lediglich Impfstoff für anstehende Zweitimpfungen geliefert wurde, werden nun wieder verstärkt Erstimpfungen durchgeführt. Seit Impfstart wurden durch das Impfzentrum Ansbach 110.739 Impfdosen verabreicht, wovon 51.163 Dosen bereits Zweitimpfungen sind. In dieser Zahl sind die Impfungen enthalten, die die Kliniken in Landkreis…

Impfstart im Hermes Logistikzentrum in Ansbach

Ansbach, 21. Juni 2021 – Lange mussten die Betriebsärzte und Unternehmen darauf warten, doch inzwischen können sie mit dem betrieblichen Impfen gegen das Coronavirus beginnen. Im Hermes Logistikzentrum in Ansbach sind jetzt die ersten 42 Mitarbeiter*innen mit dem Vakzin von Biontech/Pfizer versorgt worden. „Das ist ein weiterer wichtiger Baustein zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Er bietet allen Beschäftigten neben den AHA-Regeln eine zusätzliche Möglichkeit, sich vor dem Virus zu schützen“, betont Volker Weidemann,…

Anzeige

++UPDATE++ Stand der Impfungen in Landkreis Ansbach und Stadt Ansbach

Ansbach, 21. Juni 2021 - Insgesamt wurden bisher bereits 157.412 Impfdosen an Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Ansbach sowie der Stadt Ansbach verimpft. Seit Impfstart wurden durch das Impfzentrum Ansbach 97.775 Impfdosen verabreicht, wovon 39.768 Dosen bereits Zweitimpfungen sind. In dieser Zahl sind die Impfungen enthalten, die die Kliniken in Landkreis Ansbach und Stadt Ansbach an ihre Belegschaft verimpft haben. Zu den genannten Impfzahlen des Impfzentrums Ansbach kommen die Impfungen durch die Hausärzte…

150.000 Corona-Impfungen in Landkreis Ansbach und Stadt Ansbach durchgeführt

Ansbach, 14. Juni 2021 - Am Wochenende der Kalenderwoche 23 wurde bereits die 150.000ste Impfung gegen SARS-CoV-2 in Landkreis Ansbach und Stadt Ansbach durchgeführt. Insgesamt wurden bisher 150.585 Impfdosen an Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Ansbach sowie der Stadt Ansbach verimpft (Stand 13.06.2021). Seit Impfstart wurden durch das Impfzentrum Ansbach 95.696 Impfdosen verabreicht, wovon 37.740 Dosen bereits Zweitimpfungen sind. In dieser Zahl sind die Impfungen enthalten, die die Kliniken in Landkreis Ansbach…

Stand der Impfungen in Landkreis Ansbach und Stadt Ansbach

Ansbach, 10. Juni 2021 - Insgesamt wurden bisher bereits 143.899 Impfdosen an Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Ansbach sowie der Stadt Ansbach verimpft. Seit Impfstart wurden durch das Impfzentrum Ansbach 92.785 Impfdosen verabreicht, wovon 35.829 Dosen bereits Zweitimpfungen sind. In dieser Zahl sind die Impfungen enthalten, die die Kliniken in Landkreis Ansbach und Stadt Ansbach an ihre Belegschaft verimpft haben. Zu den genannten Impfzahlen des Impfzentrums Ansbach kommen die Impfungen durch die Hausärzte…

Katastrophenfall aufgehoben – deutliche Corona-Lockerungen

Ansbach, 4. Juni 2021 - In Bayern wird der Katastrophenfall aufgehoben, daher gibt es ab Montag, den 7. Juni 2021 deutliche Corona-Lockerungen. Das ist wieder erlaubt bis zur 100er-Inzidenz: Kontaktbeschränkungen Bis zu zehn Personen dürfen sich wieder im Privaten treffen, mit egal wie vielen Haushalten, solange die Inzidenz unter 50 liegt. Bei einer Inzidenz von 50 bis 100 dürfen sich allerdings nur Personen aus drei Haushalten sehen. Geimpfte und Genesene zählen nicht mit. Innengastronomie darf wieder öffnen Ab…

7-Tage-Inzidenz in Ansbach unterschreitet konstant den Wert 50 – Neue Regelungen ab 28. Mai 2021

Nach den offiziellen Angaben des Robert-Koch-Instituts hat die 7-Tage-Inzidenz an mindestens fünf aufeinander folgenden Tagen in der Stadt Ansbach den Grenzwert 50 unterschritten. Damit treten in der Stadt Ansbach ab Freitag, den 28. Mai 2021, neue Regelungen in Kraft. Für den Einzelhandel ist somit ab Freitag die Öffnung von Ladengeschäften für Kunden ohne vorherige Terminbuchung möglich. Die Bestimmungen zur Maskenpflicht und der Personenanzahl bleiben unverändert. Für Kindergärten und –krippen entfällt der…