Anzeige

Weißenburger Blaulicht

Alesheim: +++ Alleinbeteiligt gestürzt +++

Am Mittwoch, 22.07.2020 in den frühen Morgenstunden befuhr ein 18-jähriger Alesheimer mit seinem Leichtkraftrad die Weimersheimer Straße in Richtung Wachenhofen. In einer leichten Rechtskurve kam er, aus unbekannten Gründen, nach links von der Fahrbahn ab und fuhr gegen eine Hauswand. Hierbei verletzte er sich leicht und wurde durch den Rettungsdienst in das Krankenhaus nach Gunzenhausen gebracht. An seinem Kraftrad entstand ein Sachschaden von 500 Euro. Quelle: Polizeiinspektion Weißenburg

Weißenburg: +++ E-Bike entwendet +++

In der Nacht vom 20. auf den 21.07.2020 wurde von Unbekannten ein E-Bike im Wert von über 3000 Euro gestohlen. Das schwarze Rad der Marke Kalkhoff war versperrt im umzäunten Vorhof des Anwesens Mohrenzwinger 13 abgestellt. Sollte jemand im Laufe der Nacht Beobachtungen hierzu gemacht haben, wird er gebeten, sich mit der Polizei in Weißenburg unter der Telefonnummer 09141/ 8687-0 in Verbindung zu setzen. Quelle: Polizeiinspektion Weißenburg

Pleinfeld: +++ Vollsperrung der B 2 nach Unfall +++

Ein Bild der Verwüstung bot sich den aufnehmenden Beatmen der Polizeiinspektion Weißenburg am Montag, den 20.07.2020 gegen 18.00 Uhr auf der Bundesstraße 2, kurz nach der Ausfahrt zur Sommerrodelbahn. Ein 58-Jähriger aus dem Alb-Donau-Kreis war mit seinem Oldtimer-Traktor mit Anhänger in Richtung Nürnberg unterwegs. Dieses Gespann übersah ein 26-jähriger Münchner und fuhr frontal auf den Hänger auf. Anschließend überschlug sich dessen Pkw und kam auf dem Dach, mitten auf der Bundesstraße 2 zum Liegen. Der Anhänger, bei dem…

Weißenburg: +++ Kaugummiautomat beschädigt +++

Am Montag, 20.07.2020 kurz nach Mitternacht wurden drei Jugendliche im Alter von ca. 15 Jahren dabei beobachtet, wie sie auf einen Kaugummiautomaten in der Rothenburger Straße, Höhe Hausnummer 20, einschlugen. Sie konnten durch einen Anwohner vertrieben werden. Am Automaten ging eine Scheibe zu Bruch. Sollten weitere Zeugen das Treiben der Burschen beobachtet haben, wird gebeten, sich mit der Polizei in Weißenburg unter der Telefonnummer 09141/86 87-0 in Verbindung zu setzen. Quelle: Polizeiinspektion Weißenburg

Pleinfeld: +++ Scheinwerfer eingeschlagen +++

In der Zeit vom Mittwoch, 15.07.2020 - 15.00 Uhr bis zum Donnerstag, 16.07.2020 - 07.00 Uhr wurde der linke vordere Scheinwerfer eines blauen Toyota Kombi eingeschlagen. Dieser stand geparkt im Keltenring vor der Hausnummer 26. Sollte jemand im Tatzeitraum eine verdächtige Wahrnehmung gemacht haben, wird er gebeten sich mit der Polizei in Weißenburg unter der Telefonnummer 09141/ 86 87-0 in Verbindung zu setzen. Quelle: Polizeiinspektion Weißenburg

Anzeige

Weißenburg: +++ Mädchenfahrrad gefunden +++

Am Dienstag, 14.07.2020 zu Schulbeginn wurde auf dem Verkehrsübungsplatz in Weißenburg ein herrenloses Mädchenfahrrad aufgefunden. Das Fahrrad hat Reifen in der Größe 20 Zoll, rosafarbene Schutzbleche, der weinrot und weiß lackierte Rahmen ist mit aufgedruckten weißen Rosen verziert und mit der Aufschrift „Volare“ versehen. Das Fahrrad hat einen blau-lila-farbenen Sattel, eine 3-Gang Nabenschaltung, Felgenbremsen, einen Gepäckträger und eine Glocke. Wer das Rad vermisst kann es bei der Polizei in Weißenburg unter…

Rothenstein: +++ Unfallflucht – Weißer Transporter gesucht +++

Am Mittwoch, den 15.07.2020 gegen 11.30 Uhr befuhr ein 19-jähriger Dollnsteiner mit seinem silbernen Mercedes die B 13 von Weißenburg Richtung Eichstätt. Kurz vor Rothenstein, auf Höhe der Pumpstation kam ihm, auf seiner Fahrbahn ein weißer Transporter entgegen. Er konnte einen Zusammenstoß nur durch ein Ausweichmanöver verhindern, wodurch sein Pkw aber ins Schleudern geriet und im Straßengraben landete. Der junge Mann wurde hierdurch leicht verletzt und an seinem Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. Der…

Pleinfeld: +++ Das Leben gerettet +++

Am Dienstag, den 14.07.2020 kurz nach Mittag wollte ein 46-jähriger Thüringer auf Höhe des Strandhauses West im Brombachsee baden. Glücklicherweise wurde hierbei von seinem späteren Lebensretter, einem 34-jährigen Arzt aus Leipzig beobachtet, wie der Thüringer kurz vor Schmerz aufschrie und dann mit dem Gesicht voran ins Wasser fiel. Der Arzt und eine weitere Ersthelferin reagierten sofort, zogen ihn aus dem Wasser und begannen mit Wiederbelebungsmaßnahmen. Der hinzugerufene Notarzt und der Rettungsdienst übernahmen die…

Ramsberg: +++ Beim Baden bestohlen +++

Am Montag, den 13.07.2020 um kurz vor Mitternacht badete eine fünfköpfige Gruppe von Schülern aus dem Landkreis in der Nähe der Anlegestelle in Ramsberg im Brombachsee. Währenddessen entwendeten zwei unbekannte junge Männer deren Getränke vom Liegeplatz. Eine 18-Jährige aus der Gruppe beobachtete den Diebstahl und sprach die beiden Täter darauf an. Diese schubsten die junge Frau aber einfach beiseite, beleidigten sie und verschwanden. Die Polizei hat die Ermittlungen nach den Beiden aufgenommen. Sollte jemand…

Holzingen: +++ Sachbeschädigung +++

In der Nacht vom 10.07.2020 auf 11.07.2020 wurde von unbekannten Täter eine Holzbank in der Holzinger Hauptstraße beschädigt. Der Vandalismus war einem aufmerksamen Spaziergänger aufgefallen, der den Vorfall der Polizei meldete. Der Schaden wird mit ca. 500 Euro beziffert. Hinweise bitte an die Polizei Weißenburg unter 09141/8687-0. Quelle: Polizeiinspektion Weißenburg