Anzeige

Blaulichter

Weißenburg: +++ Mit 40-Tonner festgefahren +++

Bei dem Versuch am Montag, den 26.09.2022 gegen 12.00 Uhr mit seinem Lkw-Gespann vor der Bahnunterführung im Schmalwieser Weg zu wenden, beschädigte ein 41-jähriger Lkw-Fahrer aus Neustadt an der Donau eine Gartenhütte, der Anhänger versank dabei im Erdreich und blieb stecken. Das Gespann musste, da es total verkeilt und manövrierunfähig war, mit schwerem Gerät geborgen werden. Hierzu musste die Straße für mehrere Stunden gesperrt werden. Es entstand ein Sachschaden von über 3000 Euro. Quelle: Polizeiinspektion…

Pleinfeld: +++ Schilder umgeworfen +++

In der Nacht von Samstag, den 24.09.2022 auf Sonntag, den 25.09.2022 wurden, vermutlich durch eine Gruppe Jugendlicher, eine Vielzahl von Leitpfosten und mobilen Verkehrszeichen auf dem Weg von Allmannnsdorf nach Hohenweiler in die angrenzenden Felder geworfen oder umgestoßen. Ein Teil der Leitpfosten konnte nicht mehr aufgefunden werden. Sollte jemand hierzu sachdienliche Hinweise geben können, wird er gebeten sich mit der Polizei Weißenburg unter der Telefonnummer 09141/86 87-0 in Verbindung zu setzen. Quelle:…

Weißenburg: +++ Aufräumaktion am Fahrradständer +++

Am überdachten Fahrradständer des Weißenburger Bahnhofes häufen sich immer mehr Fahrräder an. Dabei sind auch augenscheinlich unbenutzte, eingestaubte und nicht mehr fahrbereite Fahrräder. Diese wurden bereits durch den Bauhof in Abstimmung mit der Polizei markiert. Ende Oktober / Anfang November werden diese Fahrräder vom Fahrradständer entfernt und nach einer gewissen Aufbewahrungszeit entsorgt, sofern sie nicht vom Besitzer abgeholt werden. Es soll mit dieser Aktion wieder Platz für tatsächlich benutzte Räder…

Ansbach + Feuchtwangen: +++ Gefährdung des Straßenverkehrs +++

Die Verkehrspolizei Ansbach sucht Zeugen zur Fahrweise eines unbekannten Pkw BMW 530d Touring (Kombi-Pkw), schwarz mit Hofer Kennzeichen (HO-??) der am Samstag 24.09.22 zwischen 23:00 Uhr und 23:50 Uhr über die BAB 6 aus Richtung Nürnberg kommend über das Autobahnkreuz auf die A 7 in Richtung Ulm fuhr. Ein Geschädigter wurde durch den o. g. Fahrer rechts über den Seitenstreifen überholt. Anschließend scherte dieser auf die rechte Fahrspur aus und bremste den Geschädigten stark ab. Des Weiteren fuhr er Schlangenlinien und…

Dietenhofen: +++ Alkoholfahrt +++

Am frühen Montagmorgen, 26.09.2022 fuhr eine 46-jährige Lenkerin eines PKW durch Leonrod. Die Frau stand unter Alkoholeinfluss. Gegen 06:35 Uhr kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Heilsbronn eine 46-Jährige Audi-Fahrerin in Leonrod, auf Höhe Hausnummer 24. Bei der Überprüfung nahmen die Polizisten Alkoholgeruch wahr. Ein erster Test mit dem Handalkomaten ergab einen Wert von knapp 0,6 Promille. Die Frau wurde zur Sicherung des Verfahrens ins Krankenhaus verbracht, wo eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Das…

Ohrenbach: +++ Endstation Autobahn: Katzenbabys ausgesetzt – die Polizei sucht Zeugen +++

Angebundene Hunde an Autobahnraststellen, abgestellte Katzen in Transportboxen oder Kleintiere, die einfach auf der Straße landen: Jedes Jahr werden unzählige Tiere von ihren Haltern ausgesetzt. Die Schicksale von ausgesetzten Tieren verlaufen sehr unterschiedlich. Im besten Fall werden sie gefunden und in ein Tierheim gebracht. Glück im Unglück hatten am Sonntagmorgen auch zwei kleine Katzenbabys, die offensichtlich auf der Rastanlage Ohrenbach ohne jegliche Verpflegung zurückgelassen wurden. Den hinzugerufenen…

Bechhofen: +++ Beim Überholen mit abbiegendem Traktor zusammengestoßen +++

Am 26.09.2022, gegen 14.00 Uhr, war ein Pkw-Fahrer auf der Staatsstr. 2221, von Kleinried kommend, in Richtung Sommerdorf unterwegs. Zunächst fuhr er einem vorausfahrenden Traktor hinterher und setzte gerade zum Überholen an, als der Traktorfahrer den Blinker nach links setzte, bremste, und zum Abbiegen ansetzte. Dabei kollidierte der Pkw mit dem linken Vorderreifen des Traktors. Der Sachschaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt, Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Herrieden: +++ Mit anderem Fahrzeug beim Abbiegen kollidiert +++

Am ges26.09.2022 gegen 17.30 Uhr, wollte eine 26-jährige, welche mit ihremvPkw auf der Staatsstraße 2248, Höhe Autohof, in Richtung Ansbach unterwegs war, nach links zum Autohof abbiegen. Hierbei übersah sie einen mit zwei Personen besetzten Pkw, welcher ihr entgegen kam und es kam zum Zusammenstoß auf der St 2248. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von ca. 6000 Euro. Die Unfallverursacherin sowie die entgegenkommende Fahrzeugführerin sowie deren Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Quelle:…

Feuchtwangen: +++ Beim Mützendiebstahl erwischt +++

Am 26.09.2022. 17.55 Uhr, entwendete ein 14-jähriger eine Pokemon-Mütze welche an einem Verkaufsstand aushing und rannte davon. Dem aufmerksamen Standbesitzer ist dies aufgefallen und er konnte diesen nach kurzer Verfolgung einholen. Die Mütze im Wert von 15 Euro wurde wieder zurückgegeben. Strafanzeige wegen Ladendiebstahl wurde erstattet. Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Nürnberg: +++ Falsche Polizeibeamte erschwindeln hohen Geldbetrag – Festnahme +++

(1198) Bereits im Januar 2022 brachten falsche Polizeibeamte einen Senior aus Nürnberg-Langwasser um einen 6-stelligen Geldbetrag. Umfangreiche Ermittlungen der Kriminalpolizei führten nun zur Ermittlung eines Tatverdächtigen. Zur Nachmittagszeit nahm ein damals unbekannter Mann telefonisch Kontakt zum Geschädigten auf und stellte sich als Beamter der Kriminalpolizei vor. Er erklärte, dass der 82-Jährige seine Wertgegenstände, die dieser bei einem Geldinstitut in Verwahrung hatte, abholen müsse, damit diese gescannt…