Anzeige

Blaulichter

Dombühl: +++ Fahrraddiebstähle am Bahnhof +++

Am 16.08.2022, im Zeitraum von 06.20 Uhr bis 17.30 Uhr wurde ein versperrtes weißes Rad der Marke Hercules mit Fahrradkorb am Lenker entwendet. Es entstand ein von Schaden ca. 200 Euro. Bereits Im Zeitraum vom 06.08.2022 bis 07.08.2022, wurde ein versperrtes schwarz/weißes Herren-Mountainbike der Marke Bulls entwendet. Schaden ca. 100 Euro. Die Polizei Feuchtwangen bittet in beiden Fällen unter der 09852-67150 um Hinweise aus der Bevölkerung. Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Illenschwang: +++ Trunkenheit im Verkehr +++

Mit einem Fahrverbot und einem Bußgeld in Höhe von 500,-- Euro muss ein 28-jähriger Mann aus Hessen rechnen. Der 28-Jährige wurde Dienstag, 16.08.2022 gegen 07:30 Uhr mit seinem Pkw von einer Streife auf der Staatsstraße 2218 bei Illenschwang gestoppt und einer Kontrolle unterzogen. Da die Beamten Alkoholgeruch feststellten, wurde ein Alkotest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von knapp 0,70 Promille. Der Mann musste vom Fahrer auf den Beifahrersitz wechseln. Seine nüchterne Lebensgefährtin wechselte wiederum vom…

Gunzenhausen: +++ Pedelec gestohlen +++

Am 10.08.22 hatte ein Radfahrer aus der Region gegen 16.00 Uhr sein Pedelec am Marktplatz in Gunzenhausen in der Nähe des Glockenturms abgestellt und mit einem Spiralschloss abgesperrt. Als er um 19.00 Uhr damit wieder nach Hause fahren wollte, war das Rad mitsamt dem Schloss entwendet. Es handelte sich um ein schwarzes Herrenrad der Marke KTM, Typ Cento 10 CX5, den Zeitwert bezifferte der Geschädigte mit etwa 2.800 €. Die Polizei bittet unter der 09831-67880 etwaige Zeugen des Diebstahls um Hinweise. Quelle:…

Uffenheim: +++ Erneut Giftköder ausgelegt +++

Wie bereits im Pressebericht vom 04.08.2022 berichtet, legt weiterhin eine unbekannte Person Köder aus, um mit diesen einen Hund zu verletzen oder zu vergiften. Wie berichtet starb bereits ein Hund an der Vergiftung mit Schneckenkorn. Am 16.08.2022 wurde der Polizei in Bad Windsheim erneut der Umstand mitgeteilt, dass diese Person Hunde verletzen oder gar töten will. In der Schillerstraße und erneut in der Tannenbergstraße schmiss diese Person mehrere Weißwurststücke in einen Garten der genannten Örtlichkeiten. Diese…

Anzeige

+++ Betrugsmasche – Vorsicht vor falschen Stellenanzeigen +++

„Beste Verdienstmöglichkeiten, flexible Arbeitszeiten, wenig Arbeit“ – mit solchen Jobangeboten locken Kriminelle ihre Opfer. In Jobbörsen, Internetauftritten oder per E-Mail geben sie sich als Vertreter scheinbar seriöser Unternehmen aus. Ihr Ziel: Bankinformationen. Deshalb haben die Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes und eBay Kleinanzeigen gemeinsam eine Präventionskampagne gestartet, die Nutzerinnen und Nutzer auf die Gefahren dubioser Stellenangebote und vermeintlich lukrativer…

Neustadt: +++ Betriebsunfall +++

Am Dienstag, 15.08.2022 gegen 9 Uhr wurde der Rettungsdienst zu einem Arbeitsunfall in einem metallverarbeitenden Betrieb in der Robert-Bosch-Straße gerufen. Ein 20-jähriger Auszubildender hatte beim Abfüllen von Säure für die Metallverarbeitung einen Tropfen davon ins Auge bekommen, obwohl er angeblich eine Schutzbrille trug. Nach durchgeführter Augenspülung wurde er vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Bleibende Gesundheitsschäden sind nicht zu erwarten. Die Einhaltung der Unfallverhütungsvorschriften wird nun in…

Neustadt: +++ Fahrrad geklaut +++

Am Neustädter Bahnhof soll im Laufe des vergangenen Wochenendes, 13./14.08.2022 ein Mountainbike der Marke Cube im Zeitwert von rund 400 Euro entwendet worden sein. Das schwarzweiße Fahrrad war nach Angaben des Geschädigten mit einem massiven Kettenschloss gesichert. Die Polizei sucht unter der 09161-88530 Zeugen. Quelle: Polizeiinspektion Neustadt/Aisch

Hagenhofen: +++ Diebstahl aus Wohnung +++

Zwischen Dienstagabend und Mittwochabend soll ein Unbekannter in ein freistehendes Einfamilienhaus in Hagenhofen eingedrungen sein. Im Haus wurden mehrere Räume durchsucht und ein dreistelliger Bargeldbetrag entwendet. Da es keine Aufbruchspuren gibt, wird angenommen, dass über eine angebrachte Katzenklappe ein Fenster des Hauses geöffnet wurde. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter Tel. 09161/88530 entgegen. Quelle: Polizeiinspektion Neustadt/Aisch

Nürnberg: +++ Frau sexuell belästigt – Tatverdächtiger festgenommen +++

(1000) Am Montagmorgen (15.08.2022) hatte ein zunächst unbekannter Mann eine Frau im Nürnberger Osten sexuell belästigt. Beamte der Polizei nahmen einen 63-jährigen Tatverdächtigen im Rahmen der Fahndung fest. Die 40-jährige Frau hatte sich um kurz nach 09:00 Uhr im Eingangsbereich eines Wohnanwesens in der Dutzendteichstraße aufgehalten als sie von dem unbekannten Täter unvermittelt angegangen und mehrfach unsittlich berührt worden war. Als sich die Frau zur Wehr setzte, entfernte sich der Mann zunächst unerkannt.…