Anzeige

Gunzenhäuser Blaulicht

Gunzenhausen: +++ Sachbeschädigung +++

In der Nacht zum Dienstag wurde in der Rathausstraße an einem Geschäft eine Schaufensterscheibe eingeworfen. Vermutlich hatte der unbekannte Täter einen Stein gegen die einfachverglaste Scheibe geworfen. Aus der dahinter befindlichen Auslage wurde nichts entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 200 Euro. Hinweise auf den Täter nimmt die Polizei Gunzenhausen unter der Telefonnummer 09831/67880 entgegen. Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Gunzenhausen: +++ Alkoholisierte Pkw-Fahrer +++

Bei einer Verkehrskontrolle am späten Montagnachmittag wurde bei einer 33-jährigen Autofahrerin Alkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest bei der Frau ergab einen Wert von 0,78 Promille. Auf sie kommt nun eine Bußgeld und ein Fahrverbot zu. Mit 0,98 Promille war am Montagabend ein 54-jähriger Pkw-Fahrer unterwegs. Bei einer Verkehrskontrolle war den Polizeibeamten Alkoholgeruch aufgefallen. Neben einem Fahrverbot erhält er einen Bußgeldbescheid. Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Gunzenhausen: +++ Geldwäsche +++

Gegen eine 41-Jährige ermittelt die Polizei Gunzenhausen wegen Geldwäsche. Sie hatte in einem Kleinanzeigenmarkt im Internet einen Nebenjob mit Arbeitsvertrag angenommen. Sie sollte hierzu Marktanalysen durchführen. Weiter musste sie erhaltene Firmengelder an weitere Konten überweisen. Wie sich herausstellte transferierte sie Betrugsgelder weiter. Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Gunzenhausen: +++ Betrug im Internet +++

Ein 52-Jähriger hatte in einem Kleinanzeigenmarkt eine Suchanzeige für eine Fotokamera eingestellt. Daraufhin meldete sich bei ihm eine Person aus Brandenburg, welche ihm eine digitale Spiegelreflexkamera für 200 Euro plus sechs Euro Versand zum Kauf anbot. Nach Überweisung des geforderten Kaufpreises erhielt er jedoch keine Ware. Der 52-Jährige erstattete nun bei der Polizei Gunzenhausen Anzeige wegen Betrug. Wie sich herausstellte ist der Verkäufer bereits mehrfach wegen ähnlicher Delikte in Erscheinung getreten.…

Gunzenhausen: +++ Computerdaten ausgespäht +++

Ein 65-Jähriger hatte auf seinem Computer eine sogenannte „Phishingmail“ erhalten, die bei ihm den Eindruck erwecken sollte, von einem Internetkaufhaus zu stammen. Er hatte dort kein Konto und auch noch nie etwas gekauft. In der Email wurde er informiert, dass unter seinem Account eine höherwertige Uhr bestellt wurde und er sollte einem angegebenen Link folgen. Was er jedoch nicht machte. Ziel solcher Mails ist es den Empfänger dazu zu bewegen, diesen Links zu folgen. Dort werden dann die Daten ausgespäht und missbräuchlich…

Gunzenhausen: +++ Diebstahl +++

Von der Baustelle einer landwirtschaftlichen Halle am Ortsrand von Büchelberg wurden zwischen Montag und Dienstag Spezialschrauben entwendet. Der unbekannte Täter nahm vier Pakete der Schrauben, die zur Befestigung von Blechprofilen dienen, mit. Die Schraubenköpfe waren in der Farbe der Profile lackiert und hatten einen Wert von 400 Euro. Vermutlich war der Täter mit einem Pkw unterwegs und stieß, als er rückwärts an die Halle heranfuhr, gegen das Streifenfundament. Dabei verlor er die abnehmbare Anhängerkupplung. Die…

Gunzenhausen: +++ Unfallflucht +++

In der Nacht zum Dienstag, gegen 01:30 Uhr, beobachtete ein Anwohner in der Lerchenstraße wie ein Pkw rückwärts gegen einen Gartenzaun fuhr. Der Fahrer stieg kurz aus, besah sich den Schaden und fuhr dann davon. Am Gartenzaun entstand ein Schaden von ca. 300 Euro. Da sich der Verursacher bisher beim Geschädigten nicht gemeldet hat, wurde nun bei der Polizei Gunzenhausen Anzeige wegen Unfallflucht erstattet. Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Heidenheim: +++ Sachbeschädigungen +++

An einem Rohbau in Heidenheim verursachte ein Unbekannter einen Schaden von rund 2.000 Euro. Zwischen Dienstag und Mittwochvormittag wurden dort zwei Glastüren eingeworfen und zwei Rollladen herausgerissen. Ob der Täter in das Haus gelangte kann nicht gesagt werden. Entwendet wurde nichts. Wer kann der Polizei Gunzenhausen Hinweise zum Täter geben? Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen