Anzeige

Feuchtwanger Blaulicht

Herrieden: +++ Touristin aus England verursachte Verkehrsunfall – Von Autobahn abgefahren +++

Mit dem Vorwurf einer Vorfahrtsverletzung muss sich eine 29-jährige Britin auseinandersetzen, die am frühen Mittwochnachmittag bei Herrieden einen Verkehrsunfall verursachte. Aus Richtung Heilbronn kommend, verließ sie an der Anschlussstelle die Autobahn und wollte nach links auf die Staatsstraße in Richtung Herrieden einfahren. Allerdings übersah sie hierbei eine 50-jährige Frau, die mit ihrem Pkw von links aus Richtung Autohof kommend auf der bevorrechtigten Straße in Richtung Elpersdorf unterwegs war. Im…

Herrieden: +++ Polizei ermittelt wegen Unfallflucht – Beim Einbiegen gegen Pkw gestoßen +++

Zu einer leichten Berührung zweier Pkw kam es am Mittwochmittag in der Vorderen Gasse. Eine 41-jährige Frau fuhr vom Marktplatz kommend und war in Richtung Neunstetter Straße unterwegs, als von links aus der Turmstraße ein schwarzer Audi einfuhr und in die gleiche Richtung weiterwollte. Offenbar hatte der Fahrzeuglenker die Vorfahrtsberechtigte komplett übersehen, denn er touchierte leicht das hintere linke Stoßstangenteil. Trotz eines offenbar entstandenen Schadens von rund 500 Euro setzte der zunächst nicht bekannte…

Wörnitz: +++ Spanngurte auf der A7 aufgesammelt +++

Am frühen Donnerstagmorgen gegen 04:00 Uhr ging bei der Einsatzzentrale des PP Mittelfrankens die Mitteilung ein, dass auf der BAB A 7 im Bereich der AS Wörnitz in Fahrtrichtung Würzburg mehrere Spanngurte liegen. Eine Streifenbesatzung der VPI Ansbach machte sich sofort auf dem Weg dorthin. Die eingesetzten Beamten staunten bei ihrem Eintreffen nicht schlecht. Sie sammelten auf einer Länge von 6 km zwischen den AS Wörnitz und AS Rothenburg insgesamt 10 Spanngurte und 5 dazugehörige Ratschen auf. Offensichtlich hat ein…

Aurach: +++ Unter Drogeneinfluss auf der BAB unterwegs +++

Gestern gegen Mitternacht wurde auf der Tank- und Rastanlage Frankenhöhe - Nord ein 21-jähriger französischer Pkw-Fahrer von einer Streifenbesatzung der VPI Ansbach angehalten und kontrolliert. Hierbei wurden drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt. Ein Drogentest verlief positiv auf Cannabis-Produkte. Er musste der Streifenbesatzung zur Dienststelle folgen. Dort wurde bei ihm eine Blutentnahme veranlasst. Nach Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten konnte er seinen Weg zu Fuß fortsetzen. Ein…

Schnelldorf: +++ Auffahrunfall unter Alkoholeinfluss – Führerschein sichergestellt +++

Am Dienstagnachmittag gegen 16:00 Uhr staute sich der Verkehr auf der BAB A6 in Fahrtrichtung Heilbronn über die AS Schnelldorf zurück, so dass ein 54-jähriger Lkw-Fahrer seinen Sattelzug abbremsen musste. Dies erkannte ein 44-jähriger Mann aus Nürnberg zu spät und prallte mit seinem Pkw gegen das Heck des Aufliegers. Eine Streifenbesatzung der VPI Ansbach wurde zur Aufnahme an die Unfallstelle beordert. Bei dem 44-jährigen Pkw-Lenker konnte die Streifenbesatzung eine leichte Alkoholfahne riechen, ein freiwilliger…

Anzeige

Schnelldorf: +++ Auffahrunfall mit 2 Lkw – 170.000 Euro Sachschaden +++

Zur Mittagszeit erkannte gestern auf der BAB A 6 kurz vor der Landesgrenze nach Baden Württemberg ein 35- jähriger, osteuropäischer Kraftfahrer zu spät, dass das Sattel-Kfz, welches vor ihm auf der rechten Fahrspur in Fahrtrichtung Heilbronn unterwegs war, auf Grund der beginnenden Baustelle abbremsen musste. Trotz einer Vollbremsung und Ausweichbewegung nach links krachte der 35-Jährige mit seinem Sattel-Kfz gegen das Heck des Aufliegers aus dem Großraum Nürnberg und blockierte die beiden Fahrspuren. Beide Lkw-Fahrer…

Dentlein: +++ Rüde Wildwestmethoden im Straßenverkehr – Zwei Pkw-Fahrer gerieten aneinander +++

Zu einer heftigen Auseinandersetzung artete ein Aufeinandertreffen zweier Pkw-Fahrer aus, dessen Ablauf noch der Klärung durch die Polizei bedarf. Offenbar bremste am Dienstagnachmittag ein auf der Ortsdurchfahrt nach links abbiegender 60-jährige Mann etwas abrupt ab, was eine direkt dahinterfahrende 35-Jährige zu einer starken Bremsung und einem Hupen veranlasste. Der Vordermann zeigte sich mit dieser akustischen Störung überhaupt nicht einverstanden. Er stieg aus und begab sich zu der Dame, was nun unweigerlich in einem…

Feuchtwangen: +++ Pkw auf Kundenparkplatz beschädigt – Verursacher flüchtig +++

Mit einem Fahrrad oder einem Einkaufswagen dürfte ein Unbekannter entweder am Montagmittag oder am frühen Dienstagmorgen bis etwa 10.00 Uhr gegen ein geparktes Auto gestoßen sein. Wie der 49-jährige Besitzer eines braunen VW Caddy bei seiner Anzeigeerstattung am Dienstagmittag zu Protokoll gab, parkte er den Pkw während seiner Einkäufe zum einen am Montag auf den Kundenparkplätzen „Preisfux“ und am darauffolgenden Morgen vor dem „Kaufland“, jeweils in der Dinkelsbühler Straße. Laut Schadensbild, es handelte sich um Kratzer…

Wieseth – Deffersdorf: +++ Pkw-Fahrer nach Überschlag leicht verletzt – Ohne ersichtlichen Grund von Straße abgekommen +++

In Richtung Reichenau war ein 19-jähriger Pkw-Fahrer am Montagabend nach Einbruch der Dunkelheit unterwegs, als er ohne Fremdbeteiligung und ohne erklärbarem Grund nach rechts aufs Bankett geriet. Beim Gegenlenken übersteuerte er, verlor dadurch die Kontrolle über das Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab, wo er sich mit seinem Wagen überschlug und auf dem Dach zum Liegen kam. Der junge Mann konnte sich nicht selbst aus dem Pkw befreien und wurde von Ersthelfern herausgezogen. Offenbar hatte er selbst Glück im…

Röttenbach: +++ Kollision beim Abbiegeversuch – Überholenden übersehen +++

Nach eigenen Angaben wegen eines Hundes am Straßenrand wollte ein 37-jähriger Pkw-Fahrer am frühen Montagabend nach links in einen Feldweg an der Staatsstraße zwischen Wassertrüdingen und Fröschau, kurz nach Röttenbach einfahren, um sich um das Tier zu kümmern. Der Mann setzte den linken Blinker und bog in dem Moment ab, als ein 57-jähriger nachfolgender Pkw-Fahrer gerade zum Überholen ansetzte. Dieser wiederum gab bei der Unfallaufnahme an, dass der linke Blinker zu kurzfristig zum Reagieren gesetzt worden sei und er…