Anzeige

Ansbacher Blaulicht

Arberg: +++ Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss +++

Am Montag, 31.07.2017, 18:20 Uhr, befuhr eine 56-Jährige mit einem Pkw Mercedes die Straße Am Ölberg in Arberg. Hier verlor sie aufgrund ihrer Alkoholisierung die Kontrolle über ihr Fahrzeug und fuhr in einen Gartenzaun. Hierbei entstand lediglich Sachschaden. Dieser beträgt am Pkw ca. 3.000 Euro und am Gartenzaun ca. 1.500 Euro. Ein Alkotest bei der Unfallverursacherin ergab einen Wert von 1,0 Promille. Die Frau musste sich einer Blutentnahme unterziehen, ihr Führerschein wurde sichergestellt. Quelle: Polizeiinspektion…

Colmberg: +++ Verkehrsunfall mit entgegenkommendem Pkw +++

Am Montag, 31.07.2017, 16:50 Uhr, befuhr ein 19-Jähriger mit einem Pkw VW Passat die Staatsstraße 2250 von Lehrberg in Richtung Colmberg. Im Waldstück vor Colmberg kam der 19-Jährige aus Unachtsamkeit (Handy?) auf die Gegenfahrbahn. Hier streifte er ein entgegenkommendes Wohnmobil der Marke Fiat. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Dieser beträgt am Pkw des Unfallverursachers ca. 2.500 Euro und am Wohnmobil ca. 5.000 Euro. Glücklicherweise kam es nicht zu einem Frontalzusammenstoß. Quelle: Polizeiinspektion…

Ansbach: +++ Verkehrsunfall beim Einfahren in den fließenden Verkehr +++

Am Montag, 31.07.2017, 16:45 Uhr, wollte ein 38-Jähriger mit einem Pkw VW Caddy in der Würzburger Landstraße in den fließenden Verkehr einfahren. Hierbei übersah er einen 56-Jährigen mit einem Pkw Ford Ka. Bei dem folgenden Zusammenstoß entstand kein Personenschaden. Der Pkw VW Caddy wurde im Frontbereich leicht beschädigt, der Sachschaden beläuft sich auf ca. 250 Euro. Beim Pkw Ford Ka wurde der linke Kotflügel beschädigt. Hier beträgt der Sachschaden ca. 2.000 Euro. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Ansbach: +++ Verkehrsunfall aufgrund Sonnenblendung +++

Am Sonntag, 30.07.2017, 06:45 Uhr, fuhr ein 35-Jähriger mit einem Pkw VW Golf von der Louis-Schmetzer-Straße kommend in die Heilig-Kreuz-Straße. Aufgrund der tiefstehenden Sonne übersah er eine Verkehrsinsel und fuhr über ein dort aufgestelltes Verkehrszeichen „Rechts vorbei“, weißer Pfeil auf blauem Grund. Am Pkw und am Verkehrszeichen entstand Sachschaden in Höhe von jeweils ca. 250 Euro. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Rügland: +++ Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden +++

Am Sonntag, 30.07.2017, 18:00 Uhr, befuhr ein 48-Jähriger mit einem Pkw Opel Targa die Staatsstraße 2255 in Rügland bergauf. In einer Kurve brach das Heck des Pkws aufgrund von Straßennässe und nicht angepasster Geschwindigkeit aus und der 48-Jährige schleuderte gegen einen rechts neben der Fahrbahn befindlichen Streugutcontainer. Bei dem Aufprall wurde der 48-Jährige nicht verletzt. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 24.000 Euro. Der Sachschaden am Streugutcontainer beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. Der Pkw, an…

Lehrberg: +++ Sachbeschädigung an Kfz +++

Am Sonntag, 30.07.2017, 21:45 Uhr, befuhr eine 27-Jährige mit ihrem Pkw VW Golf die Ballstadter Straße in Lehrberg ortsauswärts. Auf Höhe der Ringstraße lief ein noch nicht identifizierter Mann auf dem Gehweg, der einen Regenschirm in der linken Hand hielt. Als die 27-Jährige mit ihrem Pkw den Mann passierte, schlug dieser unvermittelt mit dem Regenschirm auf das Fahrzeug. Durch diesen Schlag wurde der A-Holm seitlich der Windschutzscheibe beschädigt, der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. Quelle:…

Ansbach: +++ Raser auf der B 13 +++

Am Samstagnacht führte die Verkehrspolizei Ansbach auf der B 13 auf Höhe des Autohofes Ansbach Geschwindigkeitsmessungen durch. Gegen 22:00 Uhr fuhr ein Motorrad mit 183 km/h bei erlaubten 80 km/h Richtung Ansbach. Zufällig kam eine Polizeistreife entgegen und konnte den 22-jährigen Kradfahrer aus der Region anhalten. Er hatte es nach eigenen Angaben sehr eilig, da einige Bekannte auf ihn warteten, die dann allerdings noch mehr Geduld aufbringen mussten. Gegen den Fahrer wird nun ein Bußgeldverfahren wegen vorsätzlicher…

Ansbach: +++ Unsicherer Kraftfahrer +++

Am Sonntag gegen 03:00 Uhr kam einer Streife der Verkehrspolizei Ansbach in der Heilig-Kreuz-Straße in Ansbach ein sehr langsam fahrender Pkw nahezu mitten auf der Straße entgegen. Als das Fahrzeug auf gleicher Höhe mit dem Streifenfahrzeug war, musste der Beamte weit nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Bei einer anschließenden Kontrolle war die Ursache für die unsichere Fahrweise schnell geklärt. Der 22-jährige Fahrer hatte nach einem freiwilligen Test eine Atemalkoholkonzentration von 0,7mg/l,…

Ansbach: +++ Beleidigung und Hausfriedensbruch +++

Am Samstag gegen 14:45 Uhr mussten die Beamten der Polizeiinspektion Ansbach den Sicherheitsdienst eines Einkaufzentrums unterstützen. Zwei Männer aus dem Landkreis Ansbach sorgten dort kurz für Unruhe. Ein alkoholisierter 31-Jähriger hatte bereits Hausverbot und sollte daher das Gebäude verlassen, was er zunächst verweigerte. Ein durchgeführter Alkomatentest ergab später einen Atemalkoholwert von immerhin 2,6 Promille. Auch gegen dessen 32-jährigen Begleiter wurde ein Hausverbot ausgesprochen. Dieser zeigte sich ebenfalls…