Anzeige

Ansbacher Blaulicht

Ansbach: +++ Unfallflucht +++

Ansbach: +++ Unfallflucht +++ Am Dienstag, 14.03.2017, 14:20 Uhr, bemerkte ein unbeteiligter Zeuge, wie auf dem Parkplatz des Landratsamtes ein 18-Jähriger mit einem Pkw Audi A3 einen geparkten Pkw Citroen C6 anfuhr. Nach dem Verkehrsunfall entfernte sich der Unfallverursacher, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Der Zeuge notierte sich das Kennzeichen, wodurch der 18-Jährige als verantwortlicher Fahrer zum Unfallzeitpunkt ermittelt werden konnte. Am Pkw Audi A3 des Unfallverursachers beträgt der Sachschaden…

Ansbach: +++ Verkehrsunfall mit Verletzten +++

Ansbach: +++ Verkehrsunfall mit Verletzten +++ Am Dienstag, 14.03.2017, 15:55 Uhr, befuhr eine 41-jährige Verkäuferin mit ihrem Pkw Skoda die Schloßstraße. An der Abzweigung zur Brauhausstraße wollte sie nach links abbiegen. Hierbei übersah sie einen entgegenkommenden 20-jährigen Schüler mit seinem Fahrrad. Durch den Zusammenstoß wurde der Schüler über die Motorhaube des Pkw geschleudert. Der 20-jährige Schüler wurde mit einer Schulterverletzung ins Klinikum Ansbach eingeliefert. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von…

Colmberg: +++ Diesel abgezapft +++

Colmberg: +++ Diesel abgezapft +++ In der Nacht von Montag, 13.03.2017, 19:00 Uhr, auf Dienstag, 14.03.2017, 04:45 Uhr, wurden in Colmberg, Am Neugraben, aus einem dort geparkten Lkw MAN durch unbekannte Täter ca. 110 Liter Diesel im Wert von ca. 130 Euro abgezapft. Der Tankdeckel wurde aufgebrochen. Hinweise hierzu bitte an die Polizei Ansbach unter Telefon 0981/9094114. Quelle: PI Ansbach

Ansbach-Obereichenbach: +++ Au, Weiher! Mann badet in Soldatenweiher +++

Ansbach-Obereichenbach: +++ Au, Weiher! Mann badet in Soldatenweiher +++ Am Dienstag, 14.03.2017, 14:40 Uhr, wurde von der amerikanischen Militärpolizei ein Mann badend im Soldatenweiher angetroffen, der zunächst nicht auf Ansprache reagierte. Beim Eintreffen einer Streifenbesatzung war der Mann selbstständig aus dem Wasser gekommen. Es handelte sich um einen tschechischen Staatsangehörigen, der weder Deutsch noch Englisch sprach. ... Es konnte in Erfahrung gebracht werden, dass er auf der Durchreise von der…

#Ansbacher Stadtgebiet: +++ ACAB? Graffiti als Mutprobe – 17 Straftaten geklärt

#Ansbacher Stadtgebiet: +++ ACAB? Graffiti als Mutprobe – 17 Straftaten geklärt +++ Wie in der Vergangenheit bereits auch mittels Pressebericht berichtet, ereigneten sich von Dezember 2016 bis Februar 2017 im Stadtgebiet von Ansbach insgesamt 19 Sachbeschädigungen durch Graffiti. Die Ermittlungen liefen zunächst gegen Unbekannt. Aufgrund einer markanten Bekleidung eines Tatverdächtigen, der von einer Video-Aufzeichnungsanlage gefilmt wurde, konnten schließlich 7 Kinder und J...ugendliche im Alter von 12 - 14 Jahren…