Anzeige

amtlicher

Raphaela Vogel erhält den Otto-Grau-Kulturpreis 2022

Ansbach/Erlangen, 3. August 2022  – Der Kulturpreis der Otto und Hildegard Grau-Kulturstiftung geht in diesem Jahr an die Ausnahmekünstlerin Raphaela Vogel. Die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung würdigt die künstlerische Vielseitigkeit der 34-Jährigen. 1988 in Nürnberg geboren, studierte Raphaela Vogel von 2009 bis 2012 an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg bei Peter Angermann und Michael Hakimi. Anschließend besuchte sie die Hochschule für Bildende Kunst (Städelschule) in Frankfurt am Main und studierte dort…

Sperrung der Bischof-Meiser-Straße und der Windsbacher Straße

Ansbach, 2. August 2022 - Für die Arbeiten an einem Hausanschluss wird die Bischof-Meiser-Straße in Höhe der Hausnummer 8 ab dem 8. August 2022 komplett gesperrt. Die Sperrung bleibt bis voraussichtlich 19. August 2022 bestehen. Die Umleitung erfolgt über die Promenade, die Maximilianstraße und die Turnitzstraße. Betroffen von der Sperrung ist auch der Busverkehr. Die Windsbacher Straße wird in Höhe der Hausnummer 3a vom 11. August bis voraussichtlich 7. September 2022 komplett gesperrt. Unter anderem erfolgt dort eine…

Helferempfang in München: Bayern dankt Coronaheldinnen und -helden der Bezirkskliniken Mittelfranken

Ansbach, 1. August 2022 - Wahre Heldinnen und Helden sind da, wenn man sie braucht. Sie helfen Menschen, pflegen Kranke oder arbeiten im Krisenmanagement. Ihr Engagement rettete im Lauf der Pandemie vielen Menschen das Leben. Deshalb ehrte der Freistaat Bayern vergangene Woche 3.000 Corona-Helferinnen und -Helfer bei einem festlichen Empfang nahe München. Auch sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bezirkskliniken Mittelfranken waren dabei. Landtagspräsidentin Ilse Aigner und Ministerpräsident Dr. Markus Söder begrüßten…

Im Dienst für eine neue Partnerschaft

Ansbach/Brünn, 1. August 2022 -  – Vor zwei Monaten empfingen Bezirkstagspräsident Armin Kroder und seine Stellvertreterin Christa Naaß eine Delegation aus der Region Südmähren in Tschechien mit Kreishauptmann Jan Grolich an der Spitze, der seinen Antrittsbesuch in Mittelfranken absolvierte. Bei dieser Gelegenheit wurde nicht nur über eine Intensivierung der seit 2015 bestehenden Kontakte gesprochen, sondern auch über die Gründung einer Partnerschaft zwischen beiden Regionen. Kürzlich reiste Christa Naaß nach Tschechien,…

Grüne Nacht am 10. September 2022

Ansbach, 1. August 2022 - Am 10. September erstrahlt die Stadt wieder in grünem Licht. Von 19 bis 24 Uhr gibt es in der Innenstadt und an ausgewählten Plätzen in Ansbach Kultur- und Genussangebote für Jedermann. Alle zwei Jahre können Sie bei der Traditionsveranstaltung "Grünen Nacht" in Ansbach die einmalige Stimmung erleben, wenn die Ansbacher Sehenswürdigkeiten und die Innenstadt im grünen Licht erstrahlen. Für Kulturhungrige stehen Museen zur Besichtigung offen und teilweise werden in den alten Gemäuern auch…

Kaspar-Hauser-Festspiele feierlich eröffnet

Ansbach, 31. Juli 2022 - Diese Woche steht wieder einmal ganz im Zeichen der Kaspar-Hauser-Festspiele. Das Programm ist durch die Zeichen der Zeit nicht ganz so opulent wie in all den vergangenen Jahren, und doch werden Sie in Ansbach wieder eine große Anzahl qualitätsvoller und vielschichtiger Programmpunkte vorfinden können. Die achttägige Kulturveranstaltung im Namen des Kindes von Europa findet auch im 24. Jahr ihres Bestehens statt. Es gibt zwei Uraufführungen: Ein Melodram, das mit den Mitteln…

Mobile Impfungen im Landkreis Ansbach

Ansbach, 29. Juli 2022 - Mobile Impfungen Neben den Impfungen im Impfzentrum Ansbach, Technologiepark 6 in 91522 Ansbach, werden weiterhin auch mobile Impfmöglichkeiten im Landkreis Ansbach angeboten. Zu jedem Termin können sowohl Kinder von fünf bis elf Jahren sowie Personen ab zwölf Jahren kommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kinder müssen von mindestens einer sorgeberechtigten Person begleitet werden. Die schriftliche Einwilligung eines möglichen weiteren Sorgeberechtigten und der Impfpass (falls vorhanden)…

Ziel: Erhalt eines einzigartigen Kulturraums

Ansbach, 29. Juli 2022 - Die Arbeiten des landkreisübergreifenden Naturschutzprojekts „chance.natur – Lebensraum Mittelfränkisches Altmühltal“ liegen im Zeitplan. Erste Ergebnisse der Planungen und Gutachten wurden nun bei einer Sitzung der „Projektbegleitenden Arbeitsgruppe“ vorgestellt. Ziel ist der Erhalt eines einzigartigen Kulturraums im Altmühltal von Colmberg im Landkreis Ansbach bis Trommetsheim im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen mit artenreichen Feucht- und Nasswiesen sowie Lebensräumen von hochgradig gefährdeten…

Blühpakt Bayern – Ansbach macht mit

Ansbach, 28. Juli 2022 - Die Stadt Ansbach erhielt zusammen mit 99 anderen Kommunen vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz im März 2022 ein Starterkit als Starthilfe zur Anlage neuer Insektenlebensräume. Drei Flächen sind dafür vorgesehen, eine in der Uhlandstraße, eine an der Kreuzung Schalkhäuser Straße/Hohenzollernring und eine Fläche in der Bandelstraße. Der Blühpaktberater der Regierung von Mittelfranken, Herr Wolfgang Endres, hat für das bereits bestehende Konzept der Stadt Ansbach nach…