Anzeige

Burgoberbach: +++ Auffahrunfall mit Verletzten +++

Am Dienstag, 06. Oktober 2020 gegen 07:10 Uhr, befuhr eine 48-Jährige mit einem Pkw Mercedes die B13 von Muhr am See in Richtung Ansbach. Als sie kurz vor Winterschneidbach an einer dortigen Ampel bremste, um wegen Rotlichts anzuhalten, fuhr eine nachfolgende 22-Jährige mit einem Pkw Opel auf den vorausfahrenden Pkw auf.
Die 48-Jährige klagte nach dem Verkehrsunfall über Schmerzen, sie erlitt ein HWS-Schleudertrauma. Die Unfallverursacherin wurde ebenfalls verletzt, sie klagte nach dem Verkehrsunfall über Schmerzen im Bein. Am Pkw der 22-jährigen Unfallverursacherin entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro. Der Sachschaden am Pkw der 48-Jährigen beträgt ca. 5.000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige