Anzeige

Bundestagswahl 2021: Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht!

Ansbach, 15. Juli 2021 – Am Sonntag, den 26. September 2021, findet die Bundestagswahl statt. Für die Durchführung der Wahl in Ansbach werden nun ehrenamtlich tätige und zuverlässige Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht.

Diese sind am Wahltag jeweils von 8 bis 13 Uhr oder von 13 bis 18 Uhr und zusätzlich ab 18 Uhr zum Auszählen der Stimmzettel in den einzelnen Wahllokalen im Einsatz. Für die Ausübung des Ehrenamtes erhalten die Wahlhelferinnen und Wahlhelfer eine angemessene Aufwandsentschädigung. Voraussetzungen sind, dass die zukünftigen Wahlhelfer 18 Jahre alt sind, die deutsche oder eine EU-Staatsangehörigkeit besitzen und seit mindestens zwei Monaten den Lebensmittelpunkt im Wahlkreis haben.

Damit die Bundestagswahl auch in Zeiten der Corona-Pandemie sicher und zuverlässig durchgeführt werden kann, wird seitens der Stadt ein Schutz- und Hygienekonzept erstellt. Es werden ausreichend Trennwände, Einmalhandschuhe und Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt.

Wer Zeit und Lust für dieses interessante Ehrenamt hat, wendet sich bitte möglichst zeitnah an die Stadt Ansbach. Hierfür steht auf der Homepage der Stadt Ansbach eine Online-Anmeldung zur Verfügung. Alternativ können Sie sich per E-Mail anmelden.
Für nähere Informationen stehen Ihnen telefonisch Ansprechpartner unter 0981 51-423 oder 0981 51-432 zur Verfügung.

Quelle: Stadt Ansbach

Anzeige

Anzeige