Anzeige

Buch am Wald: +++ Autofahrer entzog sich Kontrolle – 1,5 Promille +++

Am frühen Sonntagvormittag, 02.12.18, wollte eine Streifenbesatzung in der Ortsdurchfahrt von Gastenfelden einen Autofahrer einer Verkehrskontrolle unterziehen. Der Mann reagierte weder auf Anhaltezeichen noch auf das zusätzlich eingeschaltete Blaulicht. Ab dem Ortschild beschleunigte der Autofahrer und versuchte sich der Kontrolle auf nasser und kurvenreicher Strecke mit hoher Geschwindigkeit zu entziehen. Da die Streifenbesatzung in sicherem Abstand folgen konnte, gab der Autofahrer schließlich auf und hielt in Stilzendorf an. Ein Alkotest ergab bei dem 26-Jährigen einen Wert von rund 1,5 Promille. Es folgte eine Blutentnahme sowie die Sicherstellung des Führerscheins.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Anzeige