Anzeige

Brücken-Center Ansbach ist erneut Bayerns bestes Shoppingcenter

Beim Shoppingcenter Performance Report bestätigt das Brücken-Center Ansbach mit Platz 8 unter 400 deutschen Einkaufszentren seine Top-10-Platzierung aus dem Vorjahr. Damit ist das Brücken-Center erneut Bayerns bestes Shoppingcenter.

Wiesbaden/Ansbach, 27. Septemeber 2022 – „Wie zufrieden sind Sie mit der Performance ihrer Filialen in Deutschlands Shoppingcentern?“ Jedes Jahr stellt die Gutachterfirma Ecostra diese Frage Filialunternehmen in Deutschland, die in mindestens drei Einkaufszentren mit Stores vertreten sind.

Das Ergebnis wird dann im Shoppingcenter Performance Report (SCPR) veröffentlicht. 2022 beteiligten sich 90 Filialunternehmen an der Befragung. Mit einer Durchschnittsnote von 2,0 belegt das Brücken-Center Ansbach in diesem Jahr den 8. Platz unter 400 im Ranking berücksichtigten deutschen Einkaufszentren und befindet sich damit wie im Vorjahr im erlesenen Kreis der Top 10 Shoppingcenter in Deutschland.

Nach Platz 15 im Jahr 2020 und Platz 7 im Vorjahr konnte das Brücken-Center den positiven Trend fortsetzen. „Dass wir im aktuell schwierigen Umfeld für den stationären Einzelhandel von unseren Mietpartnern konstant so gut bewertet werden, freut uns gewaltig und bestätigt eindrucksvoll unseren Kurs. Erneut zu den zehn besten Shoppingcentern in Deutschland zu gehören und damit nicht nur Frankens, sondern Bayerns bestes Einkaufszentrum zu sein, ist ein Ergebnis toller Teamarbeit zwischen dem Center-Management und unseren vielen treuen Mietpartnern“, freut sich der Geschäftsführer des Brücken-Center Ansbach Andreas Schmid.

Platz 1 in Bayern … und in Franken
Im diesjährigen Ranking konnte das Brücken-Center Ansbach bei der Mieterzufriedenheit nicht nur wie in den Vorjahren erneut alle anderen Shoppingcenter in Franken hinter sich lassen. Zum zweiten Mal in Folge reichte es sogar für den Spitzenplatz in Bayern. Viertbestes Shoppingcenter in Bayern (deutschlandweit Platz 19) ist mit dem Donau-Einkaufszentrum in Regensburg ein weiteres Shoppingcenter, das wie das Brücken-Center Ansbach zum Portfolio der DV Immobilien Gruppe in Regensburg gehört.

90 Anbieter auf über 49.000 Quadratmeter im Brücken-Center Ansbach
Auf einer Gesamtfläche von über 49.000 Quadratmetern haben die Kunden im Brücken-Center Ansbach aktuell die Auswahl aus 90 Anbietern aus den Bereichen Einzelhandel, Dienstleistung und Gastronomie. Die Frequenzen nähern sich wieder dem Vor-Corona-Niveau, als jeden Tag bis zu 18.000 Kunden das mitten in der Stadt gelegene Brücken-Center besuchten. Dabei nutzen sie die knapp 2000 kostengünstigen Parkplätze und die gute Erreichbarkeit mit dem ÖPNV.

Was ist der Shoppingcenter Performance Report?
Der Shoppingcenter Performance Report (SCPR) ist eine seit 2011 von der Wiesbadener Beratungsfirma Ecostra durchgeführte Onlineumfrage, bei der die Mieter die Ertragsstärke ihrer Läden in 400 deutschen Einkaufszentren benoten können. Teilnehmen können Filialisten, die in mindestens drei Einkaufszentren Stores haben. Bei der Beantwortung der Fragen steht neben Umsatzleistung der Filialen auch die Kostenstruktur im Mittelpunkt, so dass sich die Zufriedenheit der Mieter aus dem Ertrag im jeweiligen Store ergibt. In das Ranking aufgenommen werden Einkaufszentren, die auf mehr als fünf Nennungen kommen. In diesem Jahr traf das auf 231 von 400 Centern zu. Der Shoppingcenter Performance Report wird jedes Jahr in der Immobilien Zeitung veröffentlicht (www.immobilien-zeitung.de).

Quelle: Pressemitteilung, Brücken-Center Ansbach GmbH

Anzeige