Anzeige

„Bee-Bots“ in der Stadtbücherei

Seit Kurzem bevölkern Bienenroboter – oder auch „Bee-Bots“ genannt – die Ansbacher Stadtbücherei. Dabei handelt es sich um kleine Bodenroboter in Form einer runden, freundlichen Biene, die anhand der Tasten auf ihrem Rücken so programmiert werden können, dass sie bestimmte Aufgaben lösen. Kindern sollen so elementares Programmieren und sequenzielles Denken näher gebracht werden.
Quelle: Stadt Ansbach

Anzeige