Anzeige

Bechhofen: +++ Weinflasche entwendet – Zur frühen Morgenstunde schon Alkohol benötigt +++

Gleich zur morgendlichen Öffnungszeit eines Supermarktes in Bechhofen betrat am Montag ein 44-Jähriger den Laden, begab sich in die Abteilung mit den dort angebotenen Alkoholika, steckte sich dort eine Flasche Wein unter die Oberbekleidung und beabsichtigte sofort wieder das Geschäft zu verlassen. Am Ausgang wurde er jedoch durch Verkaufspersonal angehalten und auf den Diebstahl angesprochen, woraufhin er umgehend die Weinflasche aushändigte. Bei der Anzeigenaufnahme stellte sich heraus, dass der Mann am vergangenen Mittwoch bereits mit dem gleichen Verhalten auffällig geworden war. Nachträglich konnte aufgrund von Videoaufzeichnungen nämlich festgestellt werden, dass er dabei eine Flasche Schnaps eingesteckt hatte und mit dieser den Supermarkt verließ. Der Diebstahlsschaden beträgt über 11 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige

Anzeige