Anzeige

Bechhofen-Lettenmühle: +++ Lkw nach Spiegelklatscher gesucht – Unfall am frühen Morgen +++

Bereits kurz nach 5 Uhr waren am Dienstagmorgen zwischen Reichenau und Lammelbach zwei Lkws unterwegs, die im Begegnungsverkehr leicht kollidierten.
Während der 42-jährige Lenker eines silberfarbenen Klein-Lkws in Richtung Lammelbach fuhr, kam ihm auf einer Geraden kurz vor der Lettenmühle ein größeres Fahrzeug, vermutlich ebenfalls ein Lkw, entgegen.
Wer letztlich etwas zu weit nach links geriet, steht zwar nicht fest, allerdings knallten die beiden Außenspiegel der Fahrzeuge aneinander, was zumindest am Lkw des 42-Jährigen zu einem Schaden von rund 300 Euro führte.
Sein Unfallgegner ist nicht bekannt, weil der Fahrer ohne anzuhalten unerkannt weiterfuhr.
Zeugen, die zu der frühen Stunde auf dieser Kreisstraße unterwegs waren und ein passendes, in Richtung Bechhofen fahrendes Fahrzeug wahrnahmen, möchten bitte die Polizeiinspektion Feuchtwangen unter der Tel.-Nr. 090852/6715-0 kontaktieren.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige