Anzeige

Bechhofen: +++ Bei Verkehrsunfall verletzt +++

Drei Verletzte zog ein Verkehrsunfall nach sich, der sich am Donnerstagnachmittag in der Nähe des Bechhofener Ortsteils Reichenau ereignete.
Gegen 14.45 Uhr befuhr eine 43-Jährige mit ihrem Pkw von Lammelbach in Richtung Reichenau. Kurz vor Reichenau beabsichtigte die Frau nach links in einen Feldweg abzubiegen, weshalb sie ihren linken Fahrtrichtungsanzeiger betätigte, abbremste und zudem wegen eines entgegenkommenden Fahrzeugs anhalten musste. Dies erkannte allerdings ein 27-Jähriger, der mit seinem Pkw dem Fahrzeug der 43-Jährigen gefolgt war, zu spät und fuhr auf deren Auto auf. Dabei wurden Die beiden Fahrzeugführer sowie ein 7-jähriges Kind, das sich mit im Fahrzeug der Frau befand, leicht verletzt. An den beiden Autos entstand Sachschaden in Höhe von ca. 9.000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige

Anzeige