Anzeige

Beatrice Forler singt Klassik in Dinkelsbühl

Große Oper auf der Freilichtbühne

Klassik auf der überdachten Freilichtbühne am Wehrgang, so kurz und bündig umrissen könnte man das Programm von Beatrice Forler beschreiben. Unter dem Titel „Arien unterm Sternenzelt“ wird die bekannte Sängerin am 7. und 8. August 2021 ihr persönliches Best-Of der klassischen Musik präsentieren.
Forler, die bereits in vergangenen Sommerfestspielen immer wieder mit ihrer phänomenalen Stimme überzeugen konnte, ist diesen Sommer nur für diese beiden Termine in der Stadt. Als Gastsängerin konnte sie nicht widerstehen und bringt nun statt einer vorgefassten Rolle die ganze Bandbreite an Arien und Opernmusik mit. Das Publikum kennt sie aus „Jesus Christ Superstar“, „ABBA Hallo!“ oder „Die Dreigroschenoper“. Als Maria Magdalena oder Rosi überzeugte sie gesanglich wie spielerisch. Diesen August erklingen Verdi, Strauss und Puccini.

Anzeige

Karten für diesen besonderen Abend können jederzeit reserviert werden.
Der Vorverkauf ist erreichbar unter 09851 / 58 25 27 – 27 oder persönlich im Theaterhaus im Spitalhof, Dr.-Martin-Luther-Str.10, Dinkelsbühl:
Montag 10 – 13 Uhr
Dienstag + Mittwoch 10 – 12 Uhr
Donnerstag 15 – 17 Uhr
Freitag + Samstag 10 – 12 Uhr

Karten kosten 20,-Euro pro Person

Quelle: Landestheater Dinkelsbühl

Anzeige

Anzeige