Anzeige

Bad Windsheim: +++ Illegale Böller und Betäubungsmittel mitgeführt +++

Bei einer Personenkontrolle zweier Männer am 17.05.2022 um 21:15 Uhr im Kurpark fanden Polizeibeamte sogenannte „Polenböller“ ohne erforderliche Kennzeichnung sowie eine geringe Menge Marihuana.

Ein 52- Jähriger führte in seinem Rucksack zwei „Polenböller“ mit sich, ohne hierfür eine Erlaubnis zu besitzen. Da die Sprengkörper zudem keine erforderliche Kennzeichnung der Bundesanstalt für Materialforschung- und Prüfung besaßen, wurden diese sichergestellt. Ein Ermittlungsverfahren aufgrund eines Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz wurde eingeleitet.

Im Rahmen der Kontrolle konnte zudem bei einem 23- jährigen eine geringe Menge Marihuana aufgefunden werden. Das Betäubungsmittel wurde ebenfalls sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren gegen den 23- jährigen eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Bad Windsheim

Anzeige

Anzeige