Anzeige

B 25; Feuchtwangen – Dinkelsbühl: Letzter Akt in Feuchtwangen Vollsperrung am Kreisverkehr

Die derzeitigen Sanierungsarbeiten zwischen Lehengütingen und Dinkelsbühl werden am Freitag, den 23.07.2021 fertiggestellt und die Sperrung aufgehoben.

Das Staatliche Bauamt Ansbach wird ab Mittwoch, den 28. Juli 2021 bis voraussichtlich Donnerstag, den 05. August 2021 den vierten und damit letzten Bauabschnitt im südlichen Bereich der Ortsdurchfahrt von Feuchtwangen fertigstellen. Die notwendigen Vorarbeiten sind annähernd abgeschlossen, so dass die Fahrbahn unter Vollsperrung erneuert werden kann.

Der Kreisverkehr am südlichen Ortsausgang von Feuchtwangen muss hierfür am Mittwoch ab 6.00 Uhr bis Donnerstag der Folgewoche komplett gesperrt werden. Parallel zu diesen Arbeiten werden im Kreisverkehr nördlich von Feuchtwangen Fahrbahnschäden beseitigt. Der Verkehr wird hier mit einer Ampel geregelt.

Wie bisher finden sich weitere Informationen auf der Internetseite des Staatlichen Bauamtes Ansbach unter https://www.stbaan.bayern.de/strassenbau/projekte/B51S.BBBC0034.00.html.

Quelle: Staatliches Bauamt Ansbach

Anzeige

Anzeige