Anzeige

Aurach: +++ Verstöße gegen die Ferienreiseverodnung +++

Am Samstag, 24.07.2021 stoppten Beamte der Verkehrspolizei Ansbach auf der Bundesautobahn A 6 zwei Trucker, einen 44-jährigen Rumänen und einen 43-jährigen Polen, die gegen die Ferienreiseverordnung verstoßen haben.

Hierbei handelt es sich um ein Verkehrsverbot für den gewerblichen Güterverkehr an Samstagen im Juli und im August tagsüber in der Zeit zwischen 07:00 Uhr und 20:00 Uhr auf bestimmten Autobahnen und Bundesstraßen.

Darüber hinaus war bei Beiden die Ladung, zwölf Tonnen Schnittholz bzw. zwanzig Tonnen Maschinenteile, nicht ordnungsgemäß gesichert. Deshalb wurde von den Ordnungshütern die Weiterfahrt unterbunden und ein Bußgeldverfahren eingeleitet. In diesem Zusammenhang mussten die beiden Fahrer mittlere dreistellige Geldbeträge für die zu erwartende Geldbuße als Sicherheit hinterlegen.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige