Anzeige

Aurach: +++ Sattelzug mit defekten Bremsen und mangelhafter Bereifung +++

Bei der Kontrolle eines 74-jährigen Polen mit seinem Sattelzug am Mittwochvormittag, 27.10.2021 gegen 09:45 Uhr, auf der Tank- und Rastanlage „Frankenhöhe – Süd“ an der Bundesautobahn A 6 stellten Beamte der Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrspolizei Ansbach technische Mängel fest.

Am Auflieger waren an den drei Achsen die Bremsbeläge dermaßen verschlissen, dass bereits Metall auf Metall gerieben hat. Darüber hinaus war an zwei Achsen das Profil der Reifen mangelhaft. Zum einen wiesen sie so genannte „Bremsplatten“ auf, zum anderen war die Karkasse (das tragende Stahlgewebe unter dem Gummi) mehrfach eingerissen.

Gegen den Osteuropäer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet, für das er einen mittleren dreistelligen Geldbetrag als Sicherheit hinterlegen musste. Die Weiterfahrt wurde vorübergehend unterbunden, bis die Mängel in einer Fachwerkstatt behoben worden sind.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige