Anzeige

Aurach: +++ Metallteil gegen Windschutzscheibe – rund 1.500 Euro Sachschaden +++

Am Sonntagmorgen, 10.10.2021 gegen 07:00 Uhr, befuhr ein 60-Jähriger aus dem Landkreis Fürth mit seinem Pkw die Bundesautobahn A 6 in Fahrtrichtung Heilbronn.

Auf Höhe des Parkplatzes „Waltersberg“ wurde von der Gegenfahrbahn ein Metallteil gegen die Windschutzscheibe seines Autos geschleudert. Der Fahrer hatte Glück im Unglück und kam mit dem Schrecken davon. Der Sachschaden an seinem Fahrzeug wird von der Polizei mit rund 1.500 Euro beziffert.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige