Anzeige

Aurach: +++ Dieseldiebstahl und Planenschlitzer +++

Der Sattelzug eines 46-jährigen Ukrainers, der auf der Tank- und Rastanlage „Frankenhöhe – Nord“ an der Bundesautobahn A 6 abgestellt war, wurde in der Nacht zum Freitag, 24.09.2021 zum Ziel bislang unbekannter Diebe.

In der Zeit zwischen Donnerstagabend, 23.09. – 22:00 Uhr, und Freitagmorgen, 24.09.2021 –  05:30 Uhr, schlitzen die Täter zunächst die Plane des Sattelaufliegers auf, während der Fahrer im Führerhaus schlief. An der Ladung, bestehend aus Gipskartonplatten, fanden sie dann aber scheinbar keinen rechten Gefallen. So widmeten sie sich anschließend einem der beiden Kraftstofftanks der Sattelzugmaschine, die sie aufgebrochen haben. Dort zapften sie dann rund dreihundert Liter Diesel ab, den die klauten.

Da bei der Tat auch Kraftstoff ausgelaufen war und so eine große Diesellache entstand, mussten Mitarbeiter der Autobahnmeisterei Herrieden anrücken, um das Öl abzubinden und anschließend die Fahrbahn zu reinigen. Die Ermittler der Verkehrspolizei Ansbach hoffen nun auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Wer in der Tatnacht etwas Verdächtiges gesehen oder gehört hat oder wem verdächtige Personen und Fahrzeuge aufgefallen sind, wird gebeten, sich unter der Rufnummer (0981) 9094-430 bei den Ordnungshütern zu melden.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige