Anzeige

Auf der Suche nach einem Last-Minute-Studienplatz?

Bewerbung zum Studium an der Hochschule Ansbach noch möglich

Ansbach, 12.09.2019 – Für Kurz- und Spätentschlossene ist jetzt die Gelegenheit, sich noch für einen Studienplatz zum Beginn des Wintersemesters am 1. Oktober 2019 an der Hochschule Ansbach zu bewerben.

In den zulassungsfreien Studiengängen ist eine direkte Anmeldung möglich, insofern die Zulassungsvoraussetzungen erfüllt werden. Informationen hierzu sind auf den jeweiligen Studiengangseiten zu finden oder unter „Bewerbungsverfahren“.

In den folgenden Studiengängen können Sie sich noch bis zum 30. September 2019 anmelden:
Angewandte Ingenieurwissenschaften (Bachelor)
Angewandte Kunststofftechnik (berufsbegleitender Bachelor am Campus Weißenburg)
Biomedizinische Technik (Bachelor)
Energiemanagement und Energietechnik (Master)
Industrielle Biotechnologie (Bachelor)
Kreatives Management (berufsbegleitender Master)
Medizintechnik (Master)
Multimediale Information und Kommunikation (Master)
Multimediales Didaktisches Design (Master)
Strategisches Management (berufsbegleitender Bachelor am Campus Weißenburg)
Wertschöpfungsmanagement (berufsbegleitender Bachelor am Campus Herrieden)

Bis zum 15. September ist außerdem noch eine Anmeldung für unseren neuesten Studiengang möglich, der im Herbst erstmals startet:
Datenschutz und IT-Sicherheit (Bachelor)

Die Bewerbungsfrist für die zulassungsbeschränkten nicht berufsbegleitenden Bachelor-Studiengänge Betriebswirtschaft, Interkulturelles Management (Campus Rothenburg), Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen ist zwar abgelaufen, eventuelle Restplätze werden aber in einem Clearingverfahren noch verlost. Dieses Verfahren läuft vom 23.-28. September 2019. Falls Bewerbungen möglich sein sollten, erfahren Sie dies ab dem 23. September 2019 auf den Studiengangseiten.

Eine Bewerbung für höhere Fachsemester ist noch bis 15. September 2019 in allen hier aufgelisteten (nicht berufsbegleitenden) Bachelor-Studiengängen möglich.

Anzeige

Anzeige