Anzeige

Arberg: +++ Wildunfall zwischen Fahrradfahrer und Reh +++

52-Jähriger verletzt

Am Montag, 12. November, 23:10 Uhr fuhr ein 52-Jähriger mit seinem Fahrrad auf der Ortsverbindung von Arberg in Richtung Kemmathen, als er ein Reh rammte, welches die Fahrbahn querte. Der 52-Jährige stürzte mit dem Gesicht voraus auf die Straße. Er musste ins Krankenhaus Gunzenhausen eingeliefert werden. Als ein Ersthelfer an die Unfallstelle kam, saß das Reh noch ruhig neben dem gestürzten Fahrradfahrer, lief aber dann offensichtlich unverletzt davon.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige