Anzeige

Arberg: +++ Vorfahrtsverletzung +++

Am Sonntag, 04. Oktober 2020 gegen 09:40 Uhr, fuhr eine 29-Jährige mit einem Pkw Renault Clio auf der Kreisstraße AN 9 von Brunn kommend in Richtung der Staatsstraße 2221, auf welche sie nach links abbiegen wollte.
Bei dem Abbiegevorgang übersah sie einen vorfahrtsberechtigten 60-Jährigen mit einem Kraftrad Triumph.
Durch den Verkehrsunfall stürzte der 60-jährige Motorradfahrer und klagte danach über Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule. Er wurde ins Klinikum Gunzenhausen eingeliefert. Beide Fahrzeuge mussten nach dem Verkehrsunfall abgeschleppt werden.
Zur Verkehrsabsicherung war die Freiwillige Feuerwehr Ehingen mit mehreren Einsatzkräften vor Ort.
Am Pkw Renault entstand bei dem Zusammenstoß Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.
Der Sachschaden am Kraftrad beträgt ca. 3.000 Euro.

 

Anzeige