Anzeige

Ansbach: +++ Zweimal Unfallflucht +++

Am Freitag, 07.12.2018 um 17.00 Uhr beobachtete eine aufmerksame Zeugin, wie ein silberner Opel in der Humboldtstraße ausparkte und dabei gegen einen geparkten schwarzen Renault stieß. Der Fahrer ist dann kurz ausgestiegen, hat sich die Anstoßstelle betrachtet und ist dann weggefahren, ohne sich um den Schaden in Höhe von etwa 200 Euro zu kümmern. Die Polizei ermittelt wegen unerlaubten Entfernen vom Unfallort.

Eine weitere Unfallflucht ereignete sich am Freitag, 07.12.2018 um 16.40 Uhr in der Welserstraße. Hier wurde ebenfalls beim Parkvorgang ein geparkter, roter Fiat Panda beschädigt. Der Schaden wird auf etwa 700 Euro geschätzt. Auch hier entfernte sich der Unfallfahrer von der Unfallstelle. Der 58-jährige Fahrer konnte jedoch schnell durch Hinweise eines aufmerksamen Zeugen ermittelt werden.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige