Anzeige

Ansbach: +++ Zusammenstoß mit Fahrschulauto +++

Vorfahrtsverletzung

Am Dienstag, 16. Oktober, 10:45 Uhr, befuhr eine 60-Jährige mit einem Pkw Opel Corsa die Kaltengreuther Straße stadteinwärts. Im Kreuzungsbereich zur Eichenbachstraße übersah die 60-Jährige einen von links kommenden vorfahrtsberechtigten Fahrschul-Pkw, der von einem 27-jährigen Fahrschüler geführt wurde, der 50-jährige Fahrlehrer war natürlich ebenfalls mit im Fahrzeug. Durch den Zusammenstoß wurde niemand verletzt. Am Pkw der Unfallverursacherin entstand Totalschaden in Höhe von circa 5.000 Euro. Am Fahrschul-Pkw wurde die Front eingedrückt, hier beträgt der Sachschaden ebenfalls circa 5.000 Euro. Die 60-jährige Unfallverursacherin hätte durch das Zeichen „Vorfahrt gewähren“ die Vorfahrt des Fahrschul-Pkw zu achten gehabt.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige