Anzeige

Ansbach: +++ Vorfahrtsverletzung +++

Am Dienstag, 16. Oktober, 13:20 Uhr, wollte ein 45-jähriger Kraftfahrer mit einem Lkw aus der Benkendorffstraße geradeaus in die Bandelstraße fahren, wobei er das Zeichen „Vorfahrt gewähren“ zu beachten hatte. Der 45-Jährige übersah einen von rechts aus der Triesdorfer Straße kommenden 38-Jährigen mit einem Pkw Audi. Bei dem folgenden Zusammenstoß wurde niemand verletzt. Am Lkw entstand Sachschaden in Höhe von lediglich circa 250 Euro. Der Sachschaden am Pkw hingegen beträgt circa 2.000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige