Anzeige

Ansbach: +++ Vorfahrtsberechtigten Pkw übersehen +++

Am Mittwoch, 17. Oktober, 16:10 Uhr beabsichtigte eine 24-jährige mit einem Pkw VW Polo von einem Supermarktparkplatz in der Rothenburger Straße in die Rothenburger Straße einzufahren, um dann verbotswidrig nach links in Richtung Innenstadt abzubiegen. Hierbei hatte die 24-Jährige das Verkehrszeichen „Vorfahrt gewähren“ zu beachten. Bei diesem Verkehrsmanöver übersah die 24-Jährige eine 63-Jährige mit einem Pkw Ford Focus, die die Rothenburger Straße stadteinwärts befuhr. Bei dem Zusammenstoß wurde niemand verletzt. Am Pkw VW Polo entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Der Sachschaden am Pkw Ford Focus beträgt ca. 2.500 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige