Anzeige

Ansbach: +++ Vermutlich Ostergras – Bei Kontrollen zweimal Rauschgift aufgefunden +++

Bahnhof, Hofgarten

Bei einer Kontrolle am Bahnhof fanden gestern gegen 18.50 Uhr die Beamten bei einer 19-Jährigen aus dem Landkreis Ansbach in der Handtasche eine geringe Menge Marihuana.

Bereits kurz vor 17.00 Uhr fiel im Hofgarten ein 17-jähriger Ansbacher auf, da er stark nach Cannabis roch. Tatsächlich konnte in einem Druckverschlusstütchen Marihuana aufgefunden werden. Bei einer freiwilligen Wohnungsnachschau fanden die Beamten weiteres Rauschgift.

Gegen beide junge Menschen wird nun wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Quelle: PI Ansbach

Anzeige

Anzeige