Anzeige

Ansbach: +++ Verkehrszeichen „Vorfahrt gewähren“ übersehen +++

Am Mittwoch, 13.09.2017, 22.40 Uhr, missachtete ein 36-jähriger Führer eines Pkw VW Touran, der die Schalkhäuser Straße in Richtung Promenade befuhr, das dortige Verkehrszeichen „Vorfahrt gewähren“ und kollidierte hierbei mit einem Pkw Audi Q7, geführt von einem 43-Jährigen, der die Promenade befuhr und der abknickenden Vorfahrtsstraße nach links folgen wollte.
Bei dem Zusammenstoß wurde niemand verletzt. An dem VW Touran wurde der vordere rechte Kotflügel stark beschädigt. Der Sachschaden beträgt ca. 4.500 Euro.
Am Audi Q7 wurde die hintere rechte Beifahrertüre stark eingedrückt. Hier beträgt der Sachschaden ca. 4.000 Euro. Der VW Touran war nach dem Verkehrsunfall nicht mehr fahrbereit.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige