Anzeige

Ansbach: +++ Verkehrszeichen umgefahren +++

Am Mittwoch, 13. Oktober 2021 gegen 10:40 Uhr, befuhr eine 87-Jährige mit ihrem Pkw Opel Astra die Uhlandstraße, wo sie von einer Werbetafel abgelenkt wurde, sodass sie gegen ein Verkehrszeichen auf einer Verkehrsinsel fuhr und dieses beschädigte.

Dieses Verkehrszeichen war erst kurz zuvor, ca. 15 Minuten, vom Betriebsamt der Stadt Ansbach ausgetauscht worden.

Bei dem Verkehrsunfall wurde die Rentnerin nicht verletzt. An ihrem Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Der Sachschaden an dem Verkehrszeichen beläuft sich auf ca. 250 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige