Anzeige

Ansbach: +++ Verkehrsunfallflucht +++

Am Samstag gegen 10:20 Uhr kam es im Bereich der Residenzstraße zum Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem weißen Kleintransporter. Von der Eyber Straße aus kommend wollten beide nebeneinander weiter stadteinwärts fahren, als der Transporter vom linken auf den rechten Fahrstreifen wechselte und wohl den Pkw übersah. Es kam zum Zusammenstoß. Der Pkw-Fahrer gab Handzeichen, hielt an, der Fahrzeugführer des Transporter setzte seien Fahrt unvermittelt fort und kam seinen gesetzlichen Pflichten nicht nach. Zumindest am Pkw entstand im Bereich der Fahrertüre Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro.
Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Die Polizei Ansbach bittet um Zeugenhinweise unter Tel.: 0981/90 94 – 114.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige