Anzeige

Ansbach: +++ Verkehrsunfall mit Verletzten – Fahrer von Leichtkraftrad geschädigt +++

Am Donnerstag, 02.11.2017, 18:30 Uhr befuhr ein 16-jähriger Schüler mit einem Leichtkraftrad die B13 von Lehrberg kommend in Richtung Ansbach.
An der Kreuzung zur Rothenburger Straße übersah ein 62-Jähriger mit einem Pkw VW Bora, der seinerseits links abbiegen wollte, den entgegenkommenden Fahrer des Leichtkraftrades.
Bei dem folgenden Zusammenstoß verletzte sich der 16-jährige Schüler, er klagte nach dem Verkehrsunfall über Schmerzen an den Beinen sowie im Hüftbereich.
Der Sachschaden am Leichtkraftrad beträgt ca. 2.500 Euro, am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige