Anzeige

Ansbach: +++ Verkehrsunfall mit Verletzten +++

Am Montag, 17.07.2017, 15:35 Uhr, befuhr ein 50-Jähriger mit einem Pkw Skoda Superb den Hohenzollernring und wollte an der Kreuzung zur Schalkhäuser Landstraße rechts abbiegen. Zunächst hielt der 50-Jährige bei Rotlicht an der dortigen Lichtzeichenanlage an. Als er bei Grünlicht langsam losfuhr, wurde er durch das orangefarbene Blinklicht auf eventuell kreuzende Radfahrer aufmerksam gemacht. Der Pkw-Fahrer konnte keinen Fahrradfahrer wahrnehmen, weswegen er seinen Abbiegevorgang fortsetzte. Hier kam eine E-Bike-Fahrerin, eine 45-Jährige, die die Schalkhäuser Straße in Richtung Feuchtwanger Straße überqueren wollte.
Die E-Bike-Fahrerin streifte noch die vordere Stoßstange des Pkw und kam hierbei zu Fall. Hierbei wurde die 45-Jährige, die keinen Fahrradhelm trug, leicht verletzt und anschließend ins Klinikum Ansbach eingeliefert. Durch den Zusammenstoß zwischen Pkw und E-Bike entstand am Pkw Sachschaden in Höhe von ca. 800 Euro, der Sachschaden am E-Bike beläuft sich auf rund 50 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige