Anzeige

Ansbach: +++ Verkehrsunfall mit Personenschaden – Autofahrerin übersieht Radfahrer mit Radanhänger +++

Am Freitag, 13.05.2022, gegen 13.30 Uhr, kam es in der Würzburger Landstraße zwischen einem VW Golf und einem Fahrrad samt Fahrradanhänger.

An der Ausfahrt eines dortigen Autohauses übersah die 59-jährige VW-Fahrerin den 33-jährigen Radfahrer. Der Radfahrer fuhr mit seinem Fahrrad samt Anhänger den dortigen Radweg. Die VW-Fahrerin fuhr gegen den Kinderanhänger, welcher dadurch umkippte.

In dem Fahrradanhänger befand sich die 3-jährige Tochter des Radfahrers. Diese wurde durch den Unfall leicht verletzt und erlitt zudem einen Schock. Die 3-jährige Ansbacherin wurde durch ihre Eltern zu einem Kinderarzt gebracht, der 33-Ansbacher sowie die VW-Fahrerin blieben unverletzt. An dem Pkw entstand Sachschaden in Höhe von circa 500,- Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige