Anzeige

Ansbach: +++ Verkehrsunfall mit Fahrradfahrer +++

19-Jähriger verletzt

Am Montag, 12. November, 21:00 Uhr fuhr ein 19-Jähriger, mit seinem Fahrrad Bulls den linken Gehweg der Beckenweiheralle in Richtung der Matthias-Oechsler-Straße. Im Kreuzungsbereich wollte der 19-Jährige auf die rechte Fahrbahn zum dortigen Fahrradstreifen wechseln. Der 19-Jährige erschrak, als er derart verkehrswidrig die Kreuzung befuhr, als aus der Bahnhofstraße ein Pkw kommt, weshalb er zu stark bremste und deswegen stürzte. Bei dem Sturz erlitt der 19-jährige Fahrradfahrer eine Gehirnerschütterung, eine Stauchung der Lendenwirbelsäule, Schürfwunden im Gesicht, außerdem brach ein Schneidezahn teilweise ab.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige