Anzeige

Ansbach: +++ Verkehrsunfall beim Fahrstreifenwechsel +++

Am Mittwoch, 20. Oktober 2021 kurz nach 15:00 Uhr, befuhr ein 68-Jähriger mit einem Sattelzug DAF die Residenzstraße in Richtung Schlosskreuzung.

Als der 68-Jährige vom linken auf den rechten Fahrstreifen wechseln wollte, übersah er eine 62-Jährige, die dort mit einem Pkw Audi A3 unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde keiner der beiden Fahrzeugführer verletzt. Am Sattelzug entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Der Sachschaden am Pkw Audi beträgt ca. 2.000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige