Anzeige

Ansbach: +++ Verkehrsunfall beim Fahrstreifenwechsel +++

Am Montag, 27. April um 04:35 Uhr, stieß eine 57-Jährige mit einem Pkw Mercedes-Benz auf der Residenzstraße in Fahrtrichtung Nürnberg beim Wechsel des Fahrstreifens mit einem Sattelzug zusammen. Durch den Verkehrsunfall wurde keiner der beiden Fahrzeugführer verletzt. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro. Am Sattelzug, der von einem 44-Jährigen geführt wurde, entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3.500 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige