Anzeige

Ansbach: +++ Verkehrsunfälle mit Motorradfahrern +++

Dautenwinden: Am Dienstag, 09. August, 22.55 Uhr, fuhr ein 51-Jähriger mit einem Kraftrad Suzuki WVCJ von Dautenwinden in Richtung Dr. Zumach-Ring, als er wegen einer querenden Katze versuchte auszuweichen, dabei stürzte und sich verletzte. Der 51-Jährige zog sich Verletzungen an der Schulter, der Hüfte und dem Brustkorb zu. Er wurde mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Ansbach eingeliefert. An seinem Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000,– Euro.
Motorradfahrer übersehen
Frontalzusammenstoß

Lehrberg: Am Dienstag, 09. August, 16.55 Uhr, übersah eine 61-Jährige mit einem Pkw Toyota Aygo beim Linksabbiegen in Richtung Berndorf einen entgegenkommenden 17-jährigen Fahrer eines Leichtkraftrades Betamotor, der von Untersulzbach in Richtung Birkach fuhr. Durch den folgenden Frontalzusammenstoß erlitt der 17-Jährige eine Becken- und Oberschenkelfraktur sowie eine Wirbelsäulenprellung. Die 61-jährige Pkw-Fahrerin blieb unverletzt. Am Leichtkraftrad entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.000,– Euro, am Pkw Toyota Aygo beläuft sich der Sachschaden auf ca. 6.000,– Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige