Anzeige

Ansbach: +++ Unfallflucht – Polizei sucht Zeuge und hofft auf Hinweise +++

Am Montagabend, 20.06.2022 gegen 19:00 Uhr, kam es im derzeitigen Baustellenbereich an der Anschlussstelle „Ansbach“ der Bundesautobahn A 6 zu einer seitlichen Berührungen zwischen einem Lastkraftzug und einem Sattelzug. Dabei entstand nach Schätzung der Polizei rund 2.000 Euro Sachschaden am Lkw und Anhänger.

Während dessen Fahrer, ein 70-jähriger Ungar, unmittelbar nach der Unfallstelle anhielt, machte sich der Fahrer des Sattelzuges unerkannt aus dem Staub, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern oder die Polizei zu verständigen. Deshalb wurde dort ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet.

Die Ermittler hoffen nun auf mögliche Unfallzeugen. Darüber hinaus wären sie dankbar für Hinweise auf den Flüchtigen und sein Fahrzeug, die unter der Rufnummer (0981) 9094-430 bei der Verkehrspolizei Ansbach entgegen genommen werden.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige